ASTRONOMIE

Ein enges Paar aus Schwarzen Löchern bei der Materieaufnahme (künstlerische Darstellung)
Schwarze Löcher

Ein Tanz von Schwarzen Löchern

Einzigartiges Paar von Schwarzen Löchern in einer normalen Galaxie von XMM-Newton entdeckt
Zwei umeinander rotierende extrem massereiche Schwarze Löcher in einer fernen Galaxie wurden von einem internationalen Forscherteam entdeckt.
Sterne und Weltraum, 23.04.14

Mond: Raumsonde LADEE ist auf dem Mond zerschellt

Am 17. April 2014 bestätigte die NASA den Einschlag ihrer ausgedienten Mondsonde LADEE
Sterne und Weltraum

Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2014 in Berlin: ILA 2014: Raumfahrt unter einem Dach

Die ILA 2014 in Berlin bietet dem Besucher viel Raumfahrt
Sterne und Weltraum

Astronomie: Tango im All

Spektrum der Wissenschaft
bild

Wie Gehirnzellen Dampf ablassen

Übererregung der Nervenzellen bei Migräne und Schlaganfall kann als idealisierter thermodynamischer Kreisprozess beschrieben werden. Wir veröffentlichten ein neues Manuskript auf arXiv. Niklas Hübel und ich...

DOSSIERS

Verteilung der Dunklen Materie in der Milchstraße (künstlerische Darstellung)
Dunkle Materie
ISS
Mond

Kosmologie

Schwarze Löcher, Dunkle Materie und Co
Der Weltraum - unendliche Weiten. Doch Teleskope und Sonden dringen immer näher an den Ursprung des Universums heran.

Dunkle Materie

Unsichtbar und schwer zu greifen
Auf den faszinierenden Aufnahmen von Hubble & Co scheint das Universum erfüllt von leuchtenden Sternen und Galaxien. Doch Astronomen zeichnen inzwischen ein ganz anderes Bild: Ein Großteil der Materie im All ist dunkel und aus einem Stoff aufgebaut, den bislang keiner kennt.

Raumfahrt

Die Reise zu Sonne, Mond und Planeten
1957 brach der kleine Satellit Sputnik als erster seiner Art ins Weltall auf. Seither hat sich an der Raumfahrtfront allerhand getan: Wir waren auf dem Mond, besitzen inzwischen eine Raumstation und zudem zahlreiche Sonden und Teleskope, die immer detailliertere Informationen über zunehmend ferne Welten liefern. Erfahren Sie hier, wie es...

Der Mond

Neue Erkenntnisse über einen alten Bekannten
2020 soll endlich wieder ein Mensch auf dem Mond herumspazieren, doch schon jetzt sorgt das neu entdeckte Interesse am Erdtrabanten für jede Menge Sondennachschub - und damit auch für neue Einblicke.
Bild des Monats

Winterstimmung auf dem Mars

Die Südhalbkugel des Roten Planeten hat nun wieder einen langen, strengen Winter vor sich. Im Schein der sehr tief stehenden Sonne – gerade einmal fünf Grad über dem Horizont – sind nur die Kämme dieses Dünenfelds im Krater eines Hochlands beleuchtet. Reif zeichnet sich bläulich weiß ab. Das Bild...
Spektrum der Wissenschaft, 18.04.14

Primordiale Gravitationswellen: Daten vom Anfang der Welt

BICEP2 vermisst die Inflation nach dem Urknall
Spektrum der Wissenschaft

Exoplaneten: Planeten mit zwei Sonnen

Astronomen entdecken immer mehr ferne Himmelskörper, die um Doppelsternsysteme kreisen.
Spektrum der Wissenschaft

Exoplaneten: Planeten mit zwei Sonnen

Astronomen entdecken immer mehr ferne Himmelskörper, die um Doppelsternsysteme kreisen.
Sterne und Weltraum

Sonnensystem-Basiswissen: Steckbrief: Uranus – der rollende Planet

Sterne und Weltraum

REZENSIONEN

Fabrikführung durch den Körper

Unser Körper ist wie eine riesige Fabrik, in der fleißige Helfer dafür sorgen, dass alles nach Plan läuft. Ein schönes Buch mit spannenden Zeichnungen.
Rezension zu: "Wunderfabrik Körper"

Auf Apollo fokussiert

Trotz seines sehr allgemein klingenden Titels behandelt das Buch "Der Mond" fast nur die bemannten US-Missionen zum Erdtrabanten.
Rezension zu: "Der Mond"

Zeitreise durch die Wissenschaft

Schon immer haben Menschen mit ihren Erfindungen die Welt verändert. Das Buch "Wissenschaft - voll gefährlich" lässt uns ihre Geschichten miterleben und gibt Anregungen für eigene Experimente.
Rezension zu: "Wissenschaft - voll gefährlich"

Kaum eine Ergänzung nötig

Das voluminöse 300-Seiten-Werk "Der Mars" hat das Zeug zum populärwissenschaftlichen Standardwerk.
Rezension zu: "Der Mars"
Welt der Wissenschaft : Kalender

Die Struktur des Gregorianischen Kalenders

Die Verallgemeinerung der Gaußschen Osterformel führt zum Gregorianischen Kalender
Erst eine verallgemeinerte Gaußsche Osterformel lässt beides, den invarianten Kern und die Flexibilität dieses heute weltweit verbreiteten Zeitrechnungssystems zum Vorschein kommen.
Sterne und Weltraum, 17.04.14

Mittelalterliches Multiversum: Die Physik der Kristallsphären

Forscher simulieren die Physik eines Manuskripts aus dem 13. Jahrhundert
Spektrum.de

Finsternisse: Mondfinsternis am 15. und Sonnenfinsternis am 29. April 2014

Sowohl die Mondfinsternis am 15. als auch die ringförmige Sonnenfinsternis am 29. April 2014 sind hierzulande unsichtbar.
Sterne und Weltraum

Wettbewerb: Reiff-Förderpreise 2014

Sterne und Weltraum

Planetarische Nebel: Ein sterbender Stern zaubert eine blaue Blase

Der Planetarische Nebel Abell 33 im Sternbild Wasserschlange
Sterne und Weltraum

Sonnensystem-Basiswissen: Steckbrief: Merkur – letzter Fels vor der Sonne

Sterne und Weltraum

Leserbriefe: Kometenbezeichnungen: Korrekturen

Sterne und Weltraum

Blick in die Forschung - Kurzberichte: Gaias erste Messungen

Gaias erste Messungen
Sterne und Weltraum

Astronomie und Praxis: Szenenews: Weltraumausstellung ab Herbst in Bonn

Sterne und Weltraum

Leserbriefe: Rollstuhlfahrer und Astronomie

Sterne und Weltraum
Anzeige
 

Recherche im Fachgebiet

 
Anzeige
 
 

Spektrum – Die Woche

Zugriff auf alle Inhalte der Onlineredaktion von "Spektrum der Wissenschaft" (Spektrum.de) sowie jeden Donnerstag Spektrum – Die Woche, die Sie auf unserer Seite abrufen oder sich per E-Mail schicken lassen können, erhalten Sie über ein Abonnement von "Spektrum – Die Woche". »
 
Anzeige
 
Spektrum der Wissenschaft
Saturnmond Titan: Fremdartig – und doch vertraut • Kopernikanisches Prinzip: Die Stellung des Menschen im Kosmos • Stellarer Urhaufen: Finden wir die Geschwister der Sonne? • … »
Testen Sie drei aktuelle Ausgaben von Sterne und Weltraum zum Vorzugspreis von EUR 16,- inkl. Versand. »
Auf der CD-ROM von Sterne und Weltraum finden Sie den kompletten Jahrgang 2013 als elektronische Datei inklusive aller Bilder; Ahnerts Astronomisches Jahrbuch 2013 und eine Datei mit allen... »
 
Science Jobs of the week
Mehr Jobs im Spektrum Stellenmarkt »
 
Anzeige
 

DenkMal

450. Geburtstag: Wann rehabilitierte die Kirche Galileo Galilei?
1633
1741
1822
1979
1992

Alltagsfragen

Alltagsfragen zu Themen aus der Astronomie gibt es bei gutefrage.net »
 
top