ERDE/UMWELT

Kernwaffentest des US-Militärs auf dem Bikini-Atoll 1946
Nuklearer Winter

Welche Folgen hätte ein regionaler Atomkrieg für die Welternährung?

Schon wenige Atombomben würden eine globale Hungerkrise auslösen
Ein Krieg mit Nuklearwaffen hätte katastrophale Folgen - und das nicht nur für die unmittelbar Betroffenen. Schon ein regionaler Einsatz würde die Ernten weltweit beeinträchtigen.
Spektrum.de, 22.05.15

Umweltschutz: Alte Autoreifen taugen nicht als künstliches Riff

Frankreich beginnt, aussortierte Pneus aus dem Meer zu holen
Spektrum.de

Regenwald: Südamerikas höchster Turm steht jetzt in Amazonien

Max-Planck-Forscher freuen sich auf neue Forschungsmöglichkeiten
Spektrum.de

Glaziologie: Der Gletscher, der sich dem Trend widersetzt

Der Hubbard Glacier wächst trotz steigender Temperaturen
Spektrum.de

DOSSIERS

Landwirtschaft
© iStock / CactuSoup
Meer
© fotolia / EpicStockMedia
Aerosole
© NASA, GSFC, William Putman
Blitze
© fotolia / Richard Valdez

Landwirtschaft

High-Tech auf dem Acker
In der Landwirtschaft fokussieren sich die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts: Technisch, ökologisch und sozial

Meere

Von der Tiefsee an die Küste
Aus dem Meer kommt alles Leben - und noch heute sind die Ozeane von übergeordneter Wichtigkeit für uns Menschen.

Aerosole

Die schmutzige Luftfracht
Ruß, Staub oder flüchtige Pflanzenstoffe - die Atmosphäre ist voll von Molekülen und winzigen Schwebeteilchen. Sie düngen Ozeane, schwärzen Gletscher und belasten unsere Lungen.

Das Wetter

Meteorologie von Tiefs und Hochs
Warum war der letzte Winter so warm - oder kalt? Kann man das Sommerwetter im Frühling vorhersagen? Wie wirkt Regen auf unser Gemüt? Das Wetter bestimmt unseren Alltag.
Stadt in grün
Erdzeitalter

Meinung: Das Anthropozän muss wissenschaftlich bleiben!

Die These, wonach wir in einem neuen Erdzeitalter leben, ist wissenschaftlich reizvoll, droht jedoch in Allgemeinplätze auszufransen, kommentiert Gábor Paál
Die These, wonach wir in einem neuen Erdzeitalter leben, ist wissenschaftlich reizvoll, droht jedoch in Allgemeinplätze auszufransen, kommentiert Gábor Paál.
Spektrum.de, 20.05.15

Meteorologie: Regen bremst Hurrikane

Spektrum der Wissenschaft

Planetenforschung: Prägte die Mondentstehung den Asteroidengürtel?

Spektrum der Wissenschaft

Hydrologie: Mysteriöse Riesenkrater im Neuenburgersee

Zufällig entdeckte eine Geologin unbekannte Löcher in einem Schweizer See
Spektrum.de

Landschaft: Wenn das Gebirge Kopf steht

Unser Bild pyramidenförmiger Berge stimmt meist nicht
Spektrum.de

Antarktis: Das Ende von Larsen B ist nahe (mit Video)

Bis 2020 könnte das einst riesige Eisschelf nur noch aus kleinen Eisbergen bestehen
Spektrum.de

REZENSIONEN

Das sechste Sterben
Geschichte der Kulturlandschaft
Im Fokus: Naturkatastrophen
Antarktische Wildnis

Leben und sterben lassen

Die amerikanische Journalistin Elizabeth Kolbert zeigt, wie gravierend der Mensch das globale Ökosystem beeinflusst.
Rezension zu: "Das sechste Sterben"

12 000 Jahre Wandel

Ein anschauliches und detailreiches Buch darüber, wie der Mensch die europäische Landschaft seit der Jungsteinzeit geformt hat.
Rezension zu: "Geschichte der Kulturlandschaft"

Erdbeben, Vulkanausbrüche, Brände

Dieser Band befasst sich mit Naturgewalten und zeigt, wie man ihnen begegnen kann.
Rezension zu: "Im Fokus: Naturkatastrophen"

Serengeti des Südpolarmeers

Thies Matzen und Kicki Ericson bereisen seit Jahrzehnten die Weltmeere. Dieser Bildband belegt, warum es sie immer wieder in den Südatlantik zieht.
Rezension zu: "Antarktische Wildnis"
Wertvolle Erde
Landwirtschaft

Biokohle – das neue alte Wundermittel?

Das wiederentdeckte Supersubstrat
Aus Pflanzenresten produzierte "Bio"-Kohle soll die Erträge der Landwirtschaft steigern und den Klimawandel bremsen. Aber hält sie in der Praxis, was sie verspricht?
Spektrum.de, 15.05.15

Flugzeugkatastrophe: Suche nach MH370 findet unbekanntes Schiffswrack

Tauchroboter stößt im Indischen Ozean auf Überreste eines Schiffs
Spektrum.de

Erdbeben: Der Bebenzyklus von Kathmandu

Sind die Erdbeben von Nepal Teil eines jahrhundertelangen Musters? Historische Daten deuten auf diese Möglichkeit
Spektrum.de

Bilder der Woche: Wo die Erde am wolkigsten ist

Nur ein Drittel der Landfläche sieht ungebrochen die Sonne
Spektrum.de

Ozeanforschung: Im Pazifik wogen Mega-Monsterwellen

Forscher weisen 200-Meter-Wellen im Wasserkörper des Pazifiks nach
Spektrum.de

Wetter: Pollen im April gleich Regen im Mai?

Blütenstaub kann die Witterung beeinflussen
Spektrum.de

Aktuelles Stichwort: Wie entstehen Tornados in Deutschland - und warum?

Auch Europa hat seine "Tornado Alley" - und Deutschland liegt mittendrin
Spektrum.de

Naturschutz: Kampf um den Regenwald

Brasiliens Erfolge zum Schutz des Amazonasbeckens stehen auf tönernen Füßen
Spektrum.de

Paläontologie: Neuer Vogel-Urahn erfreut mit Punk-Federkleid

Ein Fossil aus China entpuppt sich als bislang ältester moderner Vogel
Spektrum.de

Turbo-Kontinentaldrift: Im Sog der Tiefseegräben

Vor seiner Kollision mit der eurasischen Platte legte der Indische Subkontinent einen erstaunlichen Zwischenspurt hin
Spektrum.de

Recherche im Fachgebiet

 
Spektrum der Wissenschaft
Science Jobs of the week
Mehr Jobs im Spektrum Stellenmarkt »
 

DenkMal

Welcher dieser Männer ist in seiner Disziplin wahrlich unsterblich?
Bild
der Mathematiker Alessandro Binomi
der Arzt Jakob Pilzbarth
der Jurist Friedrich Nagelmann
der Politiker Jakob Maria Mierscheid

Alltagsfragen

Alltagsfragen aus Geografie und Geowissenschaft gibt es bei gutefrage.net »
 
top