PSYCHOLOGIE & HIRNFORSCHUNG

Methylgloxal gegen Angst
Phobien

Angst kurieren durch Hirnamputation

Arachnophobie kann wegoperiert werden. Wie genau weiß keiner.
Üblicherweise wird am Gehirn von Patienten nur herumoperiert, wenn es gar nicht mehr anders geht - denn die Folgen sind nicht absehbar. Selten sind sie zufällig auch erfreulich.
Spektrum.de, 31.10.14

Sozialverhalten: Schon Zweijährige kennen den Gruppendruck

Für Kinder ist Dazugehören wichtiger als Schokolade
Spektrum.de

Optogenetik: Therapie per Licht?

Kann die Optogenetik die Behandlung neurologischer Erkrankungen verbessern?
Gehirn und Geist

Sexualität: Forscher definieren normale Sexfantasien

Was unterscheidet "anormale" von "ungewöhnlichen" Fantasien?
Spektrum.de
bild

Woran glauben? Ein BR-Film zum Blog

Noch immer hat die deutschsprachige Blogosphäre den Ruf, von tendenziell religions-, frauen- und familienfeindlichen Typen dominiert zu sein. Entsprechend mutig und gut fand ich die Idee eines Autorinnen-Teams...

DOSSIERS

Eine Frage der Chemie
Mord
Schizophrenie
Formbare Masse

Testosteron

Hormon für die Männlichkeit
Der Begriff Testosteron ist für viele unabdingbar mit Männlichkeit verknüpft. Zu Recht: Testosteron ist das wichtigste Sexualhormon des Mannes.

Kriminalpsychologie

In den Köpfen der Täter
Was treibt Mörder zu schaurigen Serientaten an? Können sie wieder auf den rechten Weg zurückgeführt werden? Die Kriminalpsychologie sucht nach Antworten.

Schizophrenie

Gefangen im Wahn
Über kaum eine Erkrankung kursieren so viele falsche Vorstellungen wie zur Schizophrenie. Was sich wirklich hinter der Störung verbirgt, erfahren Sie hier.

Intelligenz

Unsere geistige Leistungsfähigkeit
Die Intelligenz gilt als das Maß schlechthin für unsere kognitiven Fähigkeiten. Doch was verbirgt sich eigentlich genau dahinter?
Schmerz
Juckreiz

Warum es noch schlimmer juckt, wenn man kratzt

Und wie sich dieser Teufelskreis vielleicht durchbrechen lässt
Jucken und Kratzen bilden in aller Regel einen Teufelskreis. Eine neue Studie zeigt nun, wie er entsteht – und wie man ihn durchbrechen könnte.
Gehirn und Geist, 30.10.14

Hirnforschung: Reaktion auf ekelhafte Bilder verrät politische Gesinnung

Die Gehirne von liberalen und konservativen Menschen reagieren unterschiedlich auf unappetitliche Fotos
Gehirn und Geist

Rapamycin-Erprobung: Hunde, wollt ihr länger leben?

Die lebensverlängernde Wirkung von Rapamycin soll sich bei einem Test an Hunden zeigen
Spektrum.de

NaKlar!: Lässt uns Stress schneller altern?

Macht Dauerbelastung uns wirklich alt?
Gehirn und Geist

Chronisches Erschöpfungssyndrom: Merkwürdiger Befund im Hirnscan

Bei Gehirnuntersuchungen zeigte sich jetzt eine rätselhafte Auffälligkeit
Gehirn und Geist

Krisenpolitik: Meinung: Faktenfrei in die nächste Katastrophe

Die Industriestaaten reagieren konfus auf die Ebolakrise, kritisiert Lars Fischer
Spektrum.de

REZENSIONEN

Wie das Gehirn die Seele macht
Porn Chic
Eine Naturgeschichte des menschlichen Denkens
Brauchen wir die Liebe noch?

Materialisierung des Ichs

Auf die Chemie kommt es an – auch in der Psychotherapie.
Rezension zu: "Wie das Gehirn die Seele macht"

Aus der Schmuddelecke in die Mitte der Gesellschaft

Die "Pornifizierung des Alltags" geht selbst an Kindern nicht vorbei, kritisiert die Philosophin Nicola Steffen.
Rezension zu: "Porn Chic"

Einsiedler bleiben auf der Strecke

Das Denken entstand nicht individuell, sondern in der Gemeinschaft, postuliert Michael Tomasello.
Rezension zu: "Eine Naturgeschichte des menschlichen Denkens"

Rosa Wolken halten nicht lange

Die romantische Liebe ist als Leitbild für dauerhafte Beziehungen nicht geeignet, schreibt Paartherapeut Frank Natho.
Rezension zu: "Brauchen wir die Liebe noch? "
Phytoplankton
Kognitive Fähigkeiten

Hemmt ein Algenvirus unsere Hirnaktivität?

Erreger verlangsamt womöglich Denkprozesse
Immer wieder springen Viren von Tieren auf Menschen über und verursachen schwere Erkrankungen. Womöglich gilt das auch für einen Erreger, der es aus Algen in unser Hirn schafft.
Gehirn und Geist, 28.10.14

Bilder der Woche: Liniennetz mal anders

Empirisch geprüfte Fahrpläne könnten die Reise durch Großstädte erleichtern
Gehirn und Geist

Biotechnik: Unsichtbare Hirnimplantate aus Graphen

Transparente Sensoren geben den Blick auf die dahinterliegenden Hirnregionen frei
Gehirn und Geist

Altern: Kakaobestandteile schützen vor geistigem Abbau

Hohe Mengen an Flavanolen verbessern das Gedächtnis
Gehirn und Geist

Gedächtnisforschung: Hilft Alkohol älteren Gehirnen auf die Sprünge?

Wer im Alter moderat trinkt, kann sich besser an Ereignisse erinnern. Aber was ist Ursache, was Wirkung?
Spektrum.de

Biorhythmus: Schadet die Zeitumstellung wirklich der Gesundheit?

Alles Wissenswerte zum Ende der Sommerzeit
Gehirn und Geist

Hirnforschung: Zählt das Gehirn heimlich Kalorien?

Entscheiden wir uns unbewusst für Lebensmittel mit höherem Energiegehalt?
Gehirn und Geist

Hirnforschung: Gehirnjogging am Computer wirkt nicht

70 Wissenschaftler räumen mit den falschen Versprechungen von Gehirnjogging-Computerspielen auf
Gehirn und Geist

Arzneimittelrückstände: Antidepressivum macht Vögel lustlos

Umweltschäden durch medizinische Wirkstoffe
Gehirn und Geist

Stoffwechselphysiologie: Warum Sport vor Depressionen schützen könnte

Bewegung hilft gegen Depression. Nur warum?
Gehirn und Geist
Anzeige
 

Recherche im Fachgebiet

 
Anzeige
 

Spektrum – Die Woche

Zugriff auf alle Inhalte der Onlineredaktion von "Spektrum der Wissenschaft" (Spektrum.de) sowie jeden Donnerstag Spektrum – Die Woche, die Sie auf unserer Seite abrufen oder sich per E-Mail schicken lassen können, erhalten Sie über ein Abonnement von "Spektrum – Die Woche". »
 
Anzeige
 
Spektrum der Wissenschaft
Droge Computerspiel: Sucht nach virtueller Anerkennung • Messie-Syndrom: Warum manche Menschen nichts wegwerfen können • Medienopfer: Vorgeführt und bloßgestellt • Tiefe Hirnstimulation: Strom lindert... »
Gehirn und Geist Dossier enthält die spannendsten Artikel aus bereits erschienenen Gehirn und Geist-Heften zu einem ausgewählten Thema rund um Psychologie und Hirnforschung.Verpassen Sie keine Ausgabe... »
 
 
Anzeige
 

DenkMal

Was ist am giftigsten?
Gefahrensymbol: Giftig!
12 Esslöffel Kochsalz
8 Kilogramm grüne Tomaten
8 Fliegenpilze
12 Liter Kaffee

Alltagsfragen

Alltagsfragen rund um Psychologie gibt es bei gutefrage.net »
 
top