spektrumdirekt

die Wissenschaftszeitung im Internet
spektrumdirekt, die Wissenschaftszeitung im Internet
 

Anzeige

Warum moderne Mathematik in fast allen Lebensbereichen eine wichtige Rolle spielt! »
unbekannt (D)
unbekannt (A)
 
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 
Vertrackte Jahresendzeitpyramiden (04.12.09)
Als Anhänger des real existierenden Sozialpädagogismus feiert Hans-Werner keine dekadenten, konsumorientierten Kirchfeste. Auf die pädagogisch wertvolle Bastelei mag er dennoch nicht verzichten. Wenn bloß nicht diese computerübersetzten Anleitungen wären ...
zur Aufgabe »
zur Lösung »
Frühzeitlicher Getreidewucher (30.10.09)
Lange stand die Wissenschaft vor einem Rätsel, nun hat die Entschlüsselung der mittelknobelianischen Schrift endlich Gewissheit gebracht – die Hochkultur der Enigmaiten ist aufgrund eines dummen Rechenfehlers zugrunde gegangen. Es gab einfach nicht genug Getreidekörner im Universum, um den Hunger ihrer Götter zu stillen.
zur Aufgabe »
zur Lösung »
Die gute Geschäft alle Beteiligte (18.09.09)
Sehr geehrte Dameherr! Bestimmt Sie wundern, wer ich sein, weil kennen nicht mich. Ich finden haben Adresse Ihre in Knobelarchiv von University Middlesix Ohio innen. Ich ehemalige Finanzverberger von gute reiche Diktator meine Heimatland. Gute reiche Diktator nun tote reiche Diktator und ich suchen Freund vertrauensvoll zu schaffen gute Reichtum Ecke um. Ich hoffen Sie helfen diskret. Die gute Geschäft alle Beteiligte garantiert!
zur Aufgabe »
zur Lösung »
Verschachtelte Bonuszahlungen (14.08.09)
Wie viel ein moderner Top-Manager verdient, hängt weitgehend von der Höhe seiner Bonuszahlungen ab - doch wer weiß schon, wie die berechnet werden? Nach der Leistung? Nach dem Aktienkurs? Nach der Zahl der Sitze in externen Aufsichtsräten? Weit gefehlt! Die Wahrheit ist viel vertrackter.
zur Aufgabe »
zur Lösung »
Lach- und Steuergeschichten (10.07.09)
Das ist der Horst. Klingt komisch, der heißt aber wirklich so. Horst ist von Beruf Finanzminister. Eigentlich wäre er ja lieber Spaßminister geworden, aber weil es diesen Posten gar nicht gibt, musste der Horst nehmen, was seine Kollegen übrig gelassen haben. Und weil diese Kollegen bei den Leuten beliebt sein wollten, haben sie alle anderen Ministerposten besetzt, nur nicht den mit den Finanzen. Denn dafür muss man sich ständig neue Steuern einfallen lassen. Und das mag keiner. Außer Horst. Der ist darin sogar richtig gut.
zur Aufgabe »
zur Lösung »
Liveschaltung aus Irgendwo (12.06.09)
Natürlich zahle ich! Schließlich kann mit Papier und Bleistift jeder an kniffligen Rätseln herumtüfteln. Ganz unabhängig davon, ob er Zahlen mag oder als Analgebraiker nur Vasen mit welkenden Schnittblumen skizziert. Mit meiner Gebühr sichere ich doch die unabhängige Berichterstattung über alle wichtigen Entwicklungen in der Welt des Knobelns. Damit wir alle wissen, was wirklich los ist.
zur Aufgabe »
zur Lösung »
Verbrutzeltes aus der Knobelküche (08.05.09)
Sinnfreie Genüsse sind etwas Feines. Vor allem, wenn sie vom wahren Könner zubereitet werden. So wie die geogebraischen Kostbarkeiten, die Sternchentüftler Zweivons Schummelbeck heute für uns zaubern wird. Danach schlecken sich die kleinen grauen Zellen gierig ihre dendritischen Finger ab.
zur Aufgabe »
zur Lösung »
Ein Quantum Algebra (09.04.09)
Ein neuer Auftrag für Sie, Agent 3,14. Er führt Sie ins Bildungsministerium, mitten in die mathematische Aufgabengenerationszentrale für die Synthese neuer Abiturprüfungen. Seit Jahren geschehen dort unerklärliche Dinge, die nach den bisherigen Erkenntnissen lediglich die Spitze eines eiskalten Komplotts sind. Es ist unsere Aufgabe, herauszufinden, wer der Feind ist, welche Pläne er hat und diese zu vereiteln. Leider sind fünf unserer besten Agenten bei ihren Ermittlungen im Ministerium spurlos verschwunden. Finden Sie diese Agenten, 3,14! Und seien Sie diskret!
zur Aufgabe »
zur Lösung »
Integral Park (13.03.09)
Einer Gruppe ahnungsloser Mathematikstudierender ist eine wissenschaftliche Sensation gelungen: Mit Hilfe eines rekursiven Algorithmus haben sie aus einem versteinerten Pergament des Archimedes längst verschollene Axiome wieder zur Gültigkeit erweckt. Doch die daraus entstehenden Herleitungen geraten außer Kontrolle und wenden sich gegen die Regeln der modernen Mathematik. In einer dramatischen Kalkulation versuchen die Forscher, den drohenden Untergang der Zivilisation aufzuhalten – unter Einsatz ihres eigenen Verstandes.
zur Aufgabe »
zur Lösung »
Der Zahn der Zeit (13.02.09)
Die Götter geben uns die Feiertage, und der Himmel sagt, wann wir sie zu begehen haben. Und falls es gerade bedeckt ist? Gegen derart Unbill ersinnen seit Urgedenken große Geister komplizierte Mechanismen. Mit Rädchen und Schräubchen, Feder und Zeiger.
zur Aufgabe »
zur Lösung »
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10