DOSSIERS

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 
Drachenfische tragen sogar auf der Zunge Zähne Wir wissen mehr über den Mond als über die Tiefsee. Dabei leben dort unten im Meer ebenso bizarre wie faszinierende Tiere und spielen sich geologische Dramen ab. »
 
Lernen in der Schule Kinder sind von Natur aus neugierig. Wer es ihnen ermöglicht, Erfahrungen zu sammeln, der staunt über die rasante Geschwindigkeit, mit der sich die Kleinen Neues zu eigen machen. Aber auch das erwachsene Gehirn ruht nicht. »
 
Ebola-Virus Mit einer Todesrate von bis zu 90 Prozent gehört das Ebola-Virus zu den gefährlichsten Krankheitserregern. Und eine effektive Behandlung ist noch nicht in Sicht. »
 
Kleeblatt Was kennzeichnet positive Emotionen? An welche Bedingungen sind sie geknüpft? Und wie kann man seinen eigenen Glückspegel ganz konkret steigern? Diese Fragen stellt sich die "positive Psychologie". »
 
Opferstock mit Lichtern Die Mehrheit der Deutschen bezeichnet sich als spirituell - doch ohne feste konfessionelle Bindung. Auch für Wissenschaftler ist Religion wieder ein Thema. So fahnden Hirnforscher nach Spuren Gottes im "Allerheiligsten" des Menschen. »
 
Calabi-Yau Teilchen sind Fäden, und unsere Welt hat viel mehr als nur drei Dimensionen: Die Stringtheorie verlangt einiges von unserem Vorstellungsvermögen ab. Aber es lohnt sich. »
 
Depression und Suizid Rund jeder siebte Mensch erkrankt im Lauf seines Lebens an einer Depression. Einer von zehn nimmt sich das Leben, weil er keinen anderen Ausweg mehr sieht. »
 
Neurone Bei einem Schlaganfall sterben Nervenzellen im Gehirn ab, nachdem sie zu lange von der Blutzufuhr abgeschnitten wurden. Das führt nicht selten zu schweren Hirnschäden oder gar zum Tode. »
 
Gemeinsam schmeckt das Essen besser! Das soziale Umfeld beeinflusst das Verhalten von Lebewesen auf vielfältige Art und Weise. »
 
Rosetta und Philae Mit Rosetta wird erstmals eine Raumsonde einen Schweifstern über viele Monate hinweg begleiten und sich in nächster Nähe aufhalten. Sie beobachtet, wie sich die Aktivität des Kometenkerns bei der Annäherung an der Sonne entwickelt. Auch wird dokumentiert, wie sich der Kern des Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko verändert. »
 
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 
 
Anzeige
 
Anzeige
 
Spektrum der Wissenschaft
Wunderstoff Graphen: Hoffnungsträger für die Elektronik der Zukunft • Biegsamer Beton: Verformung statt Bruch bei Überlastung • Paradoxe Metamaterialien: Tarnkappen und Superlinsen – kein Wunschtraum... »
Verpassen Sie keine Ausgabe der Reihe Spezial Physik - Mathematik - Technik und sparen Sie gegenüber dem Einzelkauf. »
 
Science Jobs of the week
Mehr Jobs im Spektrum Stellenmarkt »
 
Anzeige
 

DenkMal

Welchen Wissenschaftler brachte eine seltene Erkrankung dazu, einen erfolgreichen Selbstversuch zu unternehmen?
Albert Hofmann
Werner Hunstein
Alexander von Humboldt
Jonas Salk
top