PSYCHOLOGIE & HIRNFORSCHUNG

Lügen erkennen
Lügendetektion

Wie erkennt man eine Lüge?

Lügner meiden Blickkontakt? Von wegen! Auch die Länge ihrer Nase dürfte Schwindler nicht verraten. Doch Psychologen wissen, welche Signale sie tatsächlich enttarnen.
Gehirn und Geist, 23.04.14

Hirnforschung: Karten vom lebenden Gehirn

Die Hochfeld-Magenetresonanztomografie könnte künftig individuelle Hirnkarten liefern
Spektrum der Wissenschaft, Spektrum neo, Spektrum.de, Sterne und Weltraum

Titelthema: Neurobiologie der Sprache: Ende der Exklusivität

Laut neurobiologischen Erkenntnissen scheint die Sprache kein so einzigartiges Merkmal des Menschen zu sein, wie Forscher lange dachten.
Spektrum der Wissenschaft
bild

Wie Gehirnzellen Dampf ablassen

Übererregung der Nervenzellen bei Migräne und Schlaganfall kann als idealisierter thermodynamischer Kreisprozess beschrieben werden. Wir veröffentlichten ein neues Manuskript auf arXiv. Niklas Hübel und ich...

DOSSIERS

Alte Frau
Gehirn
Affe beim Intelligenztest
Sprechen

Altern

Was passiert, wenn wir in die Jahre kommen?
Die biologische Uhr tickt - für jede Zelle, für jeden Organismus, bei den einen schneller, bei anderen langsamer. Wie Alterungsprozesse ablaufen und welche Folgen sie haben, fasst dieses Dossier zusammen.

Hirnforschung

Der tiefe Blick in unser Denkorgan
In der Hirnforschung treffen sich Neurobiologie und -physiologie, kognitive Neurowissenschaft und Psychologie - ein Stelldichein verschiedener Disziplinen, das auch dringend geboten ist. Schließlich ist unser Gehirn als Forschungsinhalt derart kompliziert und vielschichtig, dass wir es im Ganzen womöglich nie verstehen oder erklären können....

Intelligenzbestien

Einsichtiges Verhalten im Tierreich
Der Mensch, die "Krone der Schöpfung", sieht sich gern als geistig weit überlegenes Wesen. Doch ein Blick in die Tierwelt offenbart: Auch unsere tierischen Verwandten sind zu erstaunlichen kognitiven Leistungen in der Lage.

Sprache

Kommunikation bei Mensch und Tier
Kleinkinder machen's mit links: Die menschliche Sprache gehört wohl zu den herausragendsten Eigenschaften des Homo sapiens. Die neuesten Erkenntnisse zur Biologie des gesprochenen und des geschriebenen Worts sind hier für Sie zusammengestellt.
Hirnscans
Sprache und Gehirn

Gebärdensprache beeinflusst die Hirnanatomie

Je nachdem, ob ein Mensch zuerst Gebärdensprache oder gesprochenes Englisch gelernt hat, unterscheidet sich seine Hirnanatomie – egal ob er hören kann oder nicht.
Gehirn und Geist, 17.04.14

Gedankenspiele: Zehn Tipps zum klaren Denken

Gehirn und Geist

Das innere Spektrum: Der Kaffee-Mythos oder Aufklärung über die braune Bohne

Gehirn und Geist

Sprache und Denken: Babys verbinden Tonhöhen mit "dick" und "dünn"

Gehirn und Geist

REZENSIONEN

Kein Egoismus

Wie wir uns zu widerstandsfähigen Menschen entwickeln.
Rezension zu: "Mit mehr Selbst zum stabilen ICH!"

Leben mit einem Trisomie-21-Kind

Eine Mutter schildert, wie sie zu ihrer "besonderen" Tochter fand.
Rezension zu: "Lolas verrückte Welt"

Was Wissenschaft nicht erklären kann

Unser Gefühlsleben ist mehr als die Summe biologischer Mechanismen, schreibt der Neurowissenschaftler Giovanni Frazzetto.
Rezension zu: "Der Gefühlscode"

Das bequeme Denken

Statt rasch zu urteilen, sollten wir so oft wie möglich analysierend, abwägend und kritisch auf die Welt blicken.
Rezension zu: "Warum wir es gerne einfach hätten und alles immer so kompliziert ist"
Voll integriert
Stammzelltherapie

Welt-Parkinson-Tag

Am 11. April ist Welt-Parkinson-Tag. Die Krankheit gilt immer noch als unveränderliches Schicksal. Doch Forscher wie Kathrin Hemmer und Jens Schwamborn von der Université de Luxembourg setzen inzwischen auf einen neuen Hoffnungsträger: Stammzellen.
Gehirn und Geist, 11.04.14

Süßigkeiten: Macht Schokolade glücklich?

Gehirn und Geist

Stradivari und Co: Neue Geigen sind so gut wie alt

Spektrum.de

Wetterfühligkeit: Walking on sunshine

Sonnenlicht schützt vor guter Laune nicht
Spektrum.de

Neuroimaging: Eine Bildergeschichte des Gehirns

Wie Forscher Aufbau und Funktionen des Gehirn visualisieren
Gehirn und Geist

Wahrnehmung: Das Genie wecken

Eine besondere Begabung lässt sich auch trainieren
Gehirn und Geist

Umgang mit Krankheit: Mein Leben mit Parkinson

Ein junger Neurowissenschaftler leidet an einer Hirnerkankung
Gehirn und Geist

Reduktionismus: "Ein Organ allein denkt nicht"

Der Philosoph Jan Slaby beklagt die Psychologisierung des Gehirns
Gehirn und Geist
Anzeige
 

Recherche im Fachgebiet

 
Anzeige
 

Spektrum – Die Woche

Zugriff auf alle Inhalte der Onlineredaktion von "Spektrum der Wissenschaft" (Spektrum.de) sowie jeden Donnerstag Spektrum – Die Woche, die Sie auf unserer Seite abrufen oder sich per E-Mail schicken lassen können, erhalten Sie über ein Abonnement von "Spektrum – Die Woche". »
 
Anzeige
 
Spektrum der Wissenschaft
Kooperation: So tief prägt der Gemeinsinn unser Denken • Erfolg: Ich oder Umwelt – worauf komme es mehr an? • Erlebnissicht: Warum manche Menschen den Kick brauchen • Kinder: Die Stufen des... »
Gehirn und Geist Dossier enthält die spannendsten Artikel aus bereits erschienenen Gehirn und Geist-Heften zu einem ausgewählten Thema rund um Psychologie und Hirnforschung.Verpassen Sie keine Ausgabe... »
Begleiten Sie in diesem interaktiven Lernspiel den kleinen Außerirdischen Sparky in einem Raumschiff quer durch unser Sonnensystem. »
 
Science Jobs of the week
Mehr Jobs im Spektrum Stellenmarkt »
 
Anzeige
 

DenkMal

Woher kommt der Aprilscherz?
Schärfung der Sinne für Unglück
Rache des Volkes an Hochwohlgeborenen
Eine Kalenderreform
Ein römisches Narrenfest

Alltagsfragen

Alltagsfragen rund um Psychologie gibt es bei gutefrage.net »
 
top