DOSSIERS

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 
Hochwasser Kaum jemand zweifelt noch daran, dass der Mensch dem Planeten Erde kräftig einheizt. Welche Folgen sind schon zu sehen und welche drohen noch? »
 
Alte Frau Die biologische Uhr tickt - für jede Zelle, für jeden Organismus, bei den einen schneller, bei anderen langsamer. Wie Alterungsprozesse ablaufen und welche Folgen sie haben, fasst dieses Dossier zusammen. »
 
Gehirn In der Hirnforschung treffen sich Neurobiologie und -physiologie, kognitive Neurowissenschaft und Psychologie - ein Stelldichein verschiedener Disziplinen, das auch dringend geboten ist. Schließlich ist unser Gehirn als Forschungsinhalt derart kompliziert und vielschichtig, dass wir es im Ganzen womöglich nie verstehen oder erklären können. Dabei ist die boomende Neurowissenschaft durchaus erfolgreich mit der bunten Palette an Methoden, mit der sie unser Denkorgan unter die Lupe nimmt: von... »
 
Hausschwein Vor etwa 10 000 Jahren entdeckte der Mensch die Landwirtschaft: Er begann, gezielt Getreide und Feldfrüchte anzubauen sowie Tiere zu züchten, damit sie ihm Fleisch, Fell, Wolle und Milch lieferten. Und mit modernen Verfahren kommen Forscher immer mehr Einzelheiten dieser globalen Revolution auf die Spur. »
 
Wurstwaren Warum vertragen die meisten Nordeuropäer Milch? Wirken Antioxidanzien? Schadet Übergewicht oder Cholesterin? Über die richtige Ernährung scheiden sich die wissenschaftlichen Geister. »
 
Pollen Die Nase läuft, die Haut juckt - und schlimmsten Fall droht der Schock: Allergien machen zunehmend mehr Menschen zu schaffen. Die Medizin arbeitet fieberhaft an Lösungen. »
 
Verteilung der Dunklen Materie in der Milchstraße (künstlerische Darstellung) Der Weltraum - unendliche Weiten. Doch Teleskope und Sonden dringen immer näher an den Ursprung des Universums heran. »
 
Schädel Woher stammt der Mensch? Eine Frage, die Paläoanthropologen aus alten Knochen zu beantworten versuchen. Immer neue spektakuläre Funde haben inzwischen den Stammbaum des Menschen in einen verworrenen Stammbusch verwandelt. »
 
Dunkle Materie Auf den faszinierenden Aufnahmen von Hubble & Co scheint das Universum erfüllt von leuchtenden Sternen und Galaxien. Doch Astronomen zeichnen inzwischen ein ganz anderes Bild: Ein Großteil der Materie im All ist dunkel und aus einem Stoff aufgebaut, den bislang keiner kennt. »
 
Artenvielfalt Korallenriff Noch ist die globale Biodiversität nicht in ihrem gesamten Ausmaß bekannt, und doch fegt wohl schon die sechste große Aussterbewelle in der Erdgeschichte durch ihre Reihen. Wodurch sind die Tier- und Pflanzenarten auf unserem Planeten gefährdet, und wie können sie gerettet werden? »
 
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 
 
Anzeige
 
Anzeige
 
Spektrum der Wissenschaft
Zurück vor den Urknall: War er nur ein Quantenübergang? • Quantengravitation: Die Raumzeit ist möglicherweise fraktal • Fatale Verschränkung: Wie sie Einsteins Theorie herausfordert • Schwarze Löcher:... »
Gehirn und Geist Dossier enthält die spannendsten Artikel aus bereits erschienenen Gehirn und Geist-Heften zu einem ausgewählten Thema rund um Psychologie und Hirnforschung.Verpassen Sie keine Ausgabe... »
Mit Hilfe der Planisphäre können Sie sich mit den Sternbildern des mitteleuropäischen Bereichs zwischen 45° und 55° nördlicher Breite bekannt machen. Einfach Datum und Uhrzeit einstellen und schon... »
 
Science Jobs of the week
Mehr Jobs im Spektrum Stellenmarkt »
 
Anzeige
 

DenkMal

Welches Lebewesen weist das größte bekannte Genom auf (gemeint ist die Zahl der Basenpaare)?
der Marmorierte Lungenfisch Protopterus aethiopicus
die Gemeine Fichte Picea abies
der Mensch Homo sapiens
die Japanische Einbeere Paris japonica
der Zwergwasserschlauch Utricularia gibba
top