DOSSIERS

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 
Grafische Darstellung eines synaptishen Spalts mit wandernden Neurotransmittern Ein Dreh- und Angelpunkt der Hirnbiochemie ist der Neurotransmitter Dopamin: Er gilt als "Glückshormon", ist Grundlage von Medikamenten gegen Parkinson, Schizophrenie und neuologische Störungen - und spielt zugleich eine Rolle bei Entstehen von Psychosen, Sucht und Entzugserscheinungen. Offenbar gilt: Je länger Forscher suchen, desto mehr Seiten des Dopamins entdecken sie. »
 
Heroin Geht es um Abhängigkeit, denken wir meistens zuerst an Drogen, Alkohol oder Zigaretten. Doch über alle Maße konsumiert kann vieles zur Sucht werden. »
 
Das Digital-Manifest Neun europäische Experten warnen vor einer Aushöhlung von Freiheit und Demokratie durch Algorithmen – und legen eine Strategie für das digitale Zeitalter vor. »
 
Domino Ohne Regeln oder Verbote das Verhalten von Menschen in eine bestimmte Richtung lenken – das so genannte "Nudging" soll es möglich machen. »
 
Poseidontempel Bis heute wirken die kulturellen Hinterlassenschaften der Antike: Von Staatskunst bis zur Architektur trugen die verschiedenen Kulturen der alten Mittelmeerwelt nachhaltige Früchte. »
 
Unser Sonnensystem von der Sonne bis zum Neptun »
 
Neptun Neptun wurde erst im Jahr 1846 entdeckt und bildet den Abschluss des Planetensystems nach Außen. Der leuchtend blaue Planet wird von mindestens 14 Monden umrundet. »
 
Überreste einer Supernova Der Nachthimmel ist voller Sterne. Und kein Mensch weiß, wie viele es davon im All gibt. »
 
Rote Herzen Herz- und Kreislaufprobleme gehören zu den größten und am häufigsten tödlichen Gesundheitsgefahren der Zivilisationsgesellschaft. Was löst Sie aus - und wie verhindern wir sie? »
 
Zwergplanet (136472) Makemake Im Jahr 2006 wurde der Objekttyp "Zwergplanet" von der Internationalen Astronomischen Union eingeführt, um der Flut an Neuentdeckungen Pluto-großer Himmelskörper zu begegnen. »
 
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 
 

Spektrum – Die Woche

Zugriff auf alle Inhalte der Onlineredaktion von "Spektrum der Wissenschaft" (Spektrum.de) sowie jeden Donnerstag Spektrum – Die Woche, die Sie auf unserer Seite abrufen oder sich per E-Mail schicken lassen können, erhalten Sie über ein Abonnement von "Spektrum – Die Woche". »
 
Spektrum der Wissenschaft
 

DenkMal

Welches Lebewesen weist das größte bekannte Genom auf (gemeint ist die Zahl der Basenpaare)?
der Marmorierte Lungenfisch Protopterus aethiopicus
die Gemeine Fichte Picea abies
der Mensch Homo sapiens
die Japanische Einbeere Paris japonica
der Zwergwasserschlauch Utricularia gibba
top