DOSSIERS

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 
Mars Der rote Planet Mars beflügelte schon in der Frühzeit der Menschheit die Fantasie. »
 
Sagittarius A* Wer ihnen zu nahe kommt, hat verspielt: Schwarze Löcher verleiben sich bereitwillig jegliche Materie ein, derer sie habhaft werden können. Für Astronomen bergen die Massezentren noch viele spannende Rätsel. »
 
Neandertaler Auf dieser Themenseite lesen Sie alle wichtigen Beiträge von "spektrum.de" über den Neandertaler. »
 
Anopheles Jahr für Jahr erkranken mehr als 300 Millionen Menschen an Malaria; über eine Million überleben die Infektion nicht. Weltweit fahnden Forscher nach Möglichkeiten, um die tödliche Tropenkrankheit einzudämmen. »
 
Vulkan Die eruptive Gewalt der feuerspeienden Berge zeugt von einer ungebrochenen Dynamik der Erde. Doch Vulkane verbreiten nicht nur Angst und Schrecken, sie bieten auch faszinierende Einblicke in das Innenleben unseres Planeten. »
 
Überlagerungszustand Die Quantenphysik ist neben der Relativitätstheorie eine Stütze der modernen Physik - mit Auswirkungen bis in die Biologie. Der erhoffte Quantencomputer als Teil der Forschung und praktische Umsetzung der Quantenphänomene ist zwar noch Zukunftsmusik, doch gibt es schon zahlreiche Erfolge in der Informationsverarbeitung und der technischen Ausstattung auf Teilchenniveau. »
 
Ammonit Evolution findet täglich statt - im Kleinen wie im Großen: Bakterien werden resistent gegen Medikamente, Fische oder Vögel spalten sich in neue Arten auf. Und auch der Blick in die Vergangenheit ist lohnend, denn die Biologen füllen immer mehr Lücken im Stammbaum des Lebens und wie er sich aufzweigte. »
 
Pinguine Vom ewigen Eis zu schmelzenden Gletschern und Löchern im Ozonschutzschild der Erde - die beiden Polargebiete gehören zu den Schlüsselstellen des Weltklimas. Noch existieren viele Wissenslücken im hohen Norden und tiefen Süden, doch die Forschung macht Fortschritte. »
 
Exoplaneten Früher einmal war der Glaube an Planeten um ferne Sterne den Sciencefiction-Autoren vorbehalten. Dann aber machten immer ausgefeiltere Mess- und Spähtechniken aus der Sache des Glaubens eine des genauen Hinschauens - und siehe da: Exoplaneten kreisen offenbar in allen Ecken der Galaxis. »
 
Welle Wie Wände erheben sich diese Wassermassen aus dem Meer - verursacht durch Seebeben oder Rutschungen an den Kontinentalabhängen. Der verheerende Tsunami von Weihnachten 2004 ist dafür nun schon ein klassisches Beispiel. Doch Katastrophen dieser Art drohen auch an vielen anderen Orten. »
 
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 
 
Anzeige
 
Anzeige
 
Spektrum der Wissenschaft
Zurück vor den Urknall: War er nur ein Quantenübergang? • Quantengravitation: Die Raumzeit ist möglicherweise fraktal • Fatale Verschränkung: Wie sie Einsteins Theorie herausfordert • Schwarze Löcher:... »
Gehirn und Geist Dossier enthält die spannendsten Artikel aus bereits erschienenen Gehirn und Geist-Heften zu einem ausgewählten Thema rund um Psychologie und Hirnforschung.Verpassen Sie keine Ausgabe... »
Mit Hilfe der Planisphäre können Sie sich mit den Sternbildern des mitteleuropäischen Bereichs zwischen 45° und 55° nördlicher Breite bekannt machen. Einfach Datum und Uhrzeit einstellen und schon... »
 
Science Jobs of the week
Mehr Jobs im Spektrum Stellenmarkt »
 
Anzeige
 

DenkMal

Der Name welcher Frühmenschenart geht auf einen deutschen Kirchenliederdichter zurück?
Homo rudolfensis
Homo helmei
Homo neanderthalensis
Homo floresiensis
top