DOSSIERS

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 
Zwergplanet (136472) Makemake Im Jahr 2006 wurde der Objekttyp "Zwergplanet" von der Internationalen Astronomischen Union eingeführt, um der Flut an Neuentdeckungen Pluto-großer Himmelskörper zu begegnen. »
 
Gesamtansicht von Vesta, aufgenommen von der US-Raumsonde Dawn Die kleinen Körper im Sonnensystem sind äußerst vielfältig und weisen alle einen eigenen Charakter auf. Erkunden Sie die Welt der Asteroiden und Kometen! »
 
Pluto Der Zwergplanet Pluto wurde im Jahr 1930 vom US-amerikanischen Astronomen Clyde W. Tombaugh (1906 – 1997) entdeckt und galt bis 2006 als der neunte und äußerste Planet des Sonnensystems. »
 
Exoplaneten Früher einmal war der Glaube an Planeten um ferne Sterne den Sciencefiction-Autoren vorbehalten. Dann aber machten immer ausgefeiltere Mess- und Spähtechniken aus der Sache des Glaubens eine des genauen Hinschauens - und siehe da: Exoplaneten kreisen offenbar in allen Ecken der Galaxis. »
 
Energie Der Energiehunger der Menschheit steigt rapide - wie kann er gestillt werden? »
 
Higgs-Signal Am LHC des Cern machten Forscher eine herausragende Entdeckung. Was macht das Higgs-Teilchen so besonders? »
 
DNA Das Erbgut von Maus, Mücke und Mensch ist längst entziffert - und ständig wächst die die Liste der Spezies mit buchstabengenau bekanntem Genom. Aber was tun mit den Daten? »
 
Rosetta und Philae Mit Rosetta begleitet erstmals eine Raumsonde einen Schweifstern über viele Monate hinweg und hält sich in nächster Nähe auf. Sie beobachtet, wie sich die Aktivität des Kometenkerns bei der Annäherung an der Sonne entwickelt. Auch wird dokumentiert, wie sich der Kern des Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko verändert. »
 
CMS-Detektor am Large Hadron Collider (LHC) Sie könnte eines Tages das Stadardmodell der Teilchenphysik erweitern: die Supersymmetrie, kurz auch "SUSY". Doch längst nicht alle Forscher glauben an ihre Zukunft. »
 
Wale werden durch laute Geräusche in ihrer Kommunikation und Orientierung beeinflusst. Zu den Walen zählen die größten Tiere der Welt - und die vielleicht intelligentesten aller Meeresbewohner. »
 
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 
 
Anzeige
 

Spektrum – Die Woche

Zugriff auf alle Inhalte der Onlineredaktion von "Spektrum der Wissenschaft" (Spektrum.de) sowie jeden Donnerstag Spektrum – Die Woche, die Sie auf unserer Seite abrufen oder sich per E-Mail schicken lassen können, erhalten Sie über ein Abonnement von "Spektrum – Die Woche". »
 
Anzeige
 
Spektrum der Wissenschaft
Science Jobs of the week
Mehr Jobs im Spektrum Stellenmarkt »
 
Anzeige
 

DenkMal

Welches Lebewesen weist das größte bekannte Genom auf (gemeint ist die Zahl der Basenpaare)?
der Marmorierte Lungenfisch Protopterus aethiopicus
die Gemeine Fichte Picea abies
der Mensch Homo sapiens
die Japanische Einbeere Paris japonica
der Zwergwasserschlauch Utricularia gibba
top