ASTRONOMIE

Milchstraße 3.0 (Panoramabild)
Astrofotografie

Bühne frei für Milchstraßenpanorama 3.0

Ein neues Milchstraßenpanorama von Jan Hattenbach
Der Astrofotograf Jan Hattenbach hat die neueste Version seines Milchstraßenpanoramas 3.0 vorgestellt.
Spektrum.de, 03.09.15

Planetenforschung: Ist Plutos Gashülle dick oder dünn?

Doch kein Schnee auf Pluto
Spektrum.de

Veranstaltungstipp: Besuchen Sie den Tag der Luft- und Raumfahrt in Köln-Porz

Das DLR lädt zum Tag der offenen Tür in sein Forschungszentrum in Köln-Porz ein
Sterne und Weltraum

Beobachtungstipps für Amateurastronomen: Der Herbst naht – die Highlights der ersten Septemberhälfte

Das Herbstviereck, drei Kometen und zahlreiche Galaxien lohnen den Blick zum Himmel
Spektrum.de
bild

Wurzeln, rostige Schrauben und andere seltsame Funde

  Der heutige Tag begann mit einigen Rückschlägen. Nachdem der nächtliche Regen den ein oder anderen Befund unkenntlich gemacht hatte, galt es, die Ergebnisse des vorherigen Tages wieder aufzuarbeiten. Die...

DOSSIERS

Zwergplanet (136472) Makemake
© ESO / Luís Calçada / Skysurvey, Nick Risinger
Pluto
© NASA / ESA / SwRI, Marc Buie
ISS
© NASA
Gesamtansicht von Vesta, aufgenommen von der US-Raumsonde Dawn
© NASA, JPL / Caltech / UCLA / MPS / DLR / IDA

Zwergplaneten

Kleine Welten
Im Jahr 2006 wurde der Objekttyp "Zwergplanet" von der Internationalen Astronomischen Union eingeführt, um der Flut an Neuentdeckungen Pluto-großer Himmelskörper zu begegnen.

Pluto

Zwergplanet am Rand des Sonnensystems
Der Zwergplanet Pluto wurde im Jahr 1930 entdeckt und galt bis 2006 als der neunte und äußerste Planet des Sonnensystems. Seitdem ist er als Zwergplanet eingestuft.

Raumfahrt

Die Reise zu Sonne, Mond und Planeten
Von Sputnik bis 67P/Tschurjumow-Gerasimenko: Raumfahrtprojekte, bemannt wie unbemannt, eröffnen neue Welten.

Asteroiden und Kometen

Kleinkörper im Sonnensystem
Die kleinen Körper im Sonnensystem sind äußerst vielfältig und weisen alle einen eigenen Charakter auf. Erforschen Sie die Welt der Asteroiden und Kometen!
Wettbewerb

Endspurt für Reiff-Preis

Noch bis Ende September 2015 läuft die Bewerbungsfrist für den Reiff-Preis 2015
Noch bis Ende September 2015 können sich Schulen, Lehrkräfte und Amateurastronomen für die Reiff-Förderpreise für Amateur- und Schulastronomie 2015 bewerben.
Sterne und Weltraum, 01.09.15

New Horizons: Das nächste Ziel von New Horizons ist festgelegt

Im Januar 2019 soll die Raumsonde New Horizons an einem kleinen Objekt im Kuipergürtel vorbeifliegen
Sterne und Weltraum

Supernovae: Vor dem großen Knall

Ist die Nova M31N 2008-12a im Andromedanebel ein Kandidat für eine Supernova?
Sterne und Weltraum

Extraterrestrisches Leben: Leben im All verrät sich durch Blasenspur

Wenn Aliens Panspermie betreiben, könnten wir das erkennen
Spektrum.de

Himmelsvermesser Gaia: Mit "Gaiaverse" das Universum erkunden

Tauchen Sie ein in die Welt von Gaia!
Sterne und Weltraum

Atmosphärenphänomen: ISS filmt "Roten Kobold" im All

Die Internationale Raumstation hat Red Sprites über Amerika aufgezeichnet
Spektrum.de

REZENSIONEN

Die Erforschung der Exoplaneten
Asteroid Now
Wunderbarer Sternenhimmel
Darwin heute

Zweite Erde in Sicht?

Ein Wissenschaftsjournalist berichtet über den aktuellen Stand der Exoplanetenforschung.
Rezension zu: "Die Erforschung der Exoplaneten"

Zielscheibe Erde

Wissenschaftsautor Florian Freistetter beschreibt, welche Gefahren aus dem All drohen und was wir gegen sie unternehmen können.
Rezension zu: "Asteroid Now"

Kompass fürs Firmament

Dieses Einführungswerk vermittelt Grundlagen der Sternbeobachtung und Astronomie.
Rezension zu: "Wunderbarer Sternenhimmel "

Grundpfeiler des empirischen Weltbilds

Die Evolutionstheorie ist ein Leitprinzip der Wissenschaft – und das nicht nur in der Biologie.
Rezension zu: "Darwin heute"
Raumsonde Dawn in der Umlaufbahn des Zwergplaneten Ceres
Zwergplanet Ceres

Raumsonde Dawn in niedriger Umlaufbahn um Ceres angekommen

Seit dem 17. August 2015 umrundet Dawn Ceres in 1470 Kilometer Höhe
Die US-Raumsonde Dawn erreichte am 17. August 2015 den zweiten Kartierorbit in 1470 Kilometer Höhe und erkundet Ceres nun mit einer Auflösung von 140 Metern pro Bildpunkt.
Sterne und Weltraum, 26.08.15

Himmelsvermesser Gaia: Gaia sammelt seit einem Jahr Daten

Der Astrometrie-Satellit Gaia nahm am 21. August 2014 seinen Routinebetrieb auf
Sterne und Weltraum

Veranstaltungstipp: Tag der offenen Tür am ESTEC in Holland

Das größte europäische Weltraumzentrum öffnet seine Tore
Sterne und Weltraum

Sternschnuppen: Perseidenmaximum hielt die Erwartungen – Update

Das Perseidenmaximum war in der Nacht vom 12. auf den 13. August 2015 und hielt mit rund 95 Schnuppen pro Stunde die Erwartungen
Sterne und Weltraum

Astronomie und Praxis: Beobachtungen: Die Kometen des Jahres 2014

Das Jahr 2014 wartete zwar nicht mit einem für das bloße Auge sichtbaren Kometen auf, dafür aber mit fünf gut im Fernglas sichtbaren Schweifsternen.
Sterne und Weltraum

Ringplanet Saturn: Raumsonde Cassini verabschiedet sich von Dione

Am 17. August 2015 flog die Raumsonde Cassini zum letzten Mal dicht am Saturnmond Dione vorbei
Sterne und Weltraum

Kosmologie: Ein Röntgenatlas des Milchstraßenzentrums

Bilder von XMM-Newton enthüllen turbulente Vorgänge im galaktischen Zentrum
Sterne und Weltraum

Veranstaltungstipp: Besuchen Sie die "Lange Nacht der Astronomie" in Berlin

Auf dem Tempelhofer Feld in Berlin finden von 17 bis 24 Uhr viefältige Aktivitäten zur Himmelsbeobachtung statt
Sterne und Weltraum

Sonnensystem: Wie baut man einen Riesenplaneten?

Eine neue Theorie beschreibt die Entstehung der Gasriesen im Sonnensystem
Sterne und Weltraum

Mitfluggelegenheit: Schicken Sie Ihren Namen zum Mars!

An Bord der US-Raumsonde InSight kann Ihr Name auf einem Mikrochip zum Mars fliegen
Sterne und Weltraum

Recherche im Fachgebiet

 
 
Spektrum der Wissenschaft
Science Jobs of the week
Mehr Jobs im Spektrum Stellenmarkt »
 

DenkMal

Warum dreht sich die Erde?
Einschlag eines Asteroiden
Relikt aus ihrer Entstehung
Einfluss des Mondes
Einseitige Sonneneinstrahlung

Alltagsfragen

Alltagsfragen zu Themen aus der Astronomie gibt es bei gutefrage.net »
 
top