BIOLOGIE

Forscherin mit fröhlichem Hund Samwise
Jetzt belegt

Hunde spüren Eifersucht

Hundebesitzer wussten es vermutlich schon, aber jetzt liefert die Wissenschaft den Beleg: Hunde werden eifersüchtig, wenn Herrchen sich um fremde Fiffis kümmert.
Gehirn und Geist, 23.07.14

Biologisches Wettrüsten: Elchspucke gegen Pilzgift und Magenverstimmung

Hungrige Rentiere wehren sich gegen Gift im Essen
Spektrum.de

Denguefieber: Freisetzung genetisch veränderter Moskitos läuft in Brasilien an

Firma kündigt Eröffnung von Zuchtstation an
Spektrum.de

Geruchssinn: Elefanten haben den Superriecher

Die Nase der Afrikanischen Elefanten ist mehr als nur lang
Spektrum.de

DOSSIERS

Musik
Taten statt Talent loben
Ahornblätter im Herbst
Dünen in der Wüste

Musik

Im Reich der Klänge
Forscher ergründen, welche Wirkung Musik auf uns hat.

Kinder

Vom Baby zum Teenager
Vom ersten Schrei über die ersten Worte, Schritte, Trotzanfälle bis zum Abnabeln von den Eltern in der Pubertät: Die Kindheit ist eine ganz besondere Phase, die fürs Leben prägt.

Waldleben und Waldsterben

Die Wälder der gemäßigten Breiten
Waldsterben scheint heute kein Thema mehr zu sein, verglichen mit den Schlagzeilen in den 1980er Jahren. Doch gesund sind unsere Wälder noch nicht.

Wüsten

Die Faszination der Sand- und Steinmeere
Bis zum Horizont nur Sand und blankes Gestein: Wüsten wirken auf den ersten Blick öd und leer - doch genauer hinsehen lohnt sich.
Erdmännchen
Sozialverhalten

Die dunkle Seite der Erdmännchen

Alpha-Erdmännchenweibchen töten fremden Nachwuchs
Erdmännchen gelten als die ultimativen sozialen Gruppentiere - sie können aber auch anders, wie Horrorszenen aus Südafrika zeigen.
Spektrum.de, 22.07.14

Orientierung: Fledermäuse erkennen Polarisationsmuster bei der Orientierung

Bisher unbekannte Sinnesleistung von Säugetieren
Spektrum.de

Medizin: Asthma als Erkrankung des Nervensystems

An der Entstehung von akuten Asthmaattacken sind auch Neurone beteiligt.
Spektrum.de

Geschlechterungleichgewicht: Warum sich Eltern von Töchtern häufiger scheiden lassen

Eine unerwartete Erklärung für den statistischen Effekt
Gehirn und Geist

Vögel: Licht steuert den Schwarm

Maximale Informationsaufnahme führt zu waghalsigen Flugmanövern
Spektrum.de

Bionik: Geheimnis des Superklebers endlich gelöst?

Warum ein natürlicher Ultrazement so gut haftet
Spektrum.de

REZENSIONEN

Wie Gene und Evolution uns formen

Der berühmte Biologe Walter J. Gehring gewährt in diesem Hörbuch einen Einblick in sein Leben und seine Forschung.
Rezension zu: "Das Basteln der Evolution"

Das verkannte Tabu-Organ

Unser Darm prägt nicht nur unsere Gefühlswelt, sondern nimmt überhaupt maßgeblichen Einfluss auf unsere Gesundheit.
Rezension zu: "Darm mit Charme"

Unsere zahllosen Freunde

Bakterien besiedeln uns in unvorstellbarer Menge - als Symbionten, ohne die wir nicht leben könnten.
Rezension zu: "Bund fürs Leben"

Streifzug durch die Biologiegeschichte

Diese dreiteilige Dokumentation stellt Forscher und Entdecker vor, die wesentliche Beiträge zur Zellbiologie geleistet haben.
Rezension zu: "Die Zelle "
Hochzeitspaar
Genetik

Ist Glück eine Frage der Gene?

Wohlbefinden einer Nation könnte biologisch begründet sein
Regelmäßig landet Dänemark in internationalen Statistiken zum Glücksgefühl ganz weit oben. Die Ursache dafür könnte in den Genen liegen.
Gehirn und Geist, 18.07.14

Paläontologie: Die innere Heizung der Dinos

Spektrum der Wissenschaft

Molekularbiologie: Genetische Momentaufnahme

Bauanleitungen für Proteine liegen an unerwarteten Orten im Erbgut
Spektrum der Wissenschaft

Kindesentwicklung: Asthmamedikamente beeinflussen das Wachstum

Kinder, die Kortikosteroide inhalieren, wachsen langsamer.
Spektrum.de

Medizin: Gentherapie gegen Herzaussetzer

Mit Hilfe eines speziellen Gens verwandelten Forscher Herzzellen in biologische Schrittmacher
Spektrum.de

Insekten: Bienen schlafen nach Berufsgruppen getrennt

Bienen schlafen auch in der Nähe ihres "Arbeitsplatzes"
Spektrum.de

Stammbaum der Gliedertiere: Das Hirn der ältesten Jäger

Uralte Kambriumjäger mit Verwandtschaft im Hier und Jetzt
Spektrum.de

Der Darm: Das Organ der Superlative

Der Darm bewegt mehr, als man denkt
Spektrum.de

Fortbewegung: Ameisen rennen mit Heckantrieb

Forscher entschlüsseln die Fortbewegung der Waldameisen. Sie könnte auch für Roboter interessant sein.
Spektrum.de

Rauschmittel: Cannabis-Wirkung: Marihuana-Extrakt verursacht paranoide Gedanken

Bei einer beträchtlichen Zahl von Menschen löst der Cannabis-Wirkstoff THC paranoide Gedanken aus, zeigt eine Doppelblindstudie.
Spektrum.de
Anzeige
 

Recherche im Fachgebiet

 
Anzeige
 

Spektrum – Die Woche

Zugriff auf alle Inhalte der Onlineredaktion von "Spektrum der Wissenschaft" (Spektrum.de) sowie jeden Donnerstag Spektrum – Die Woche, die Sie auf unserer Seite abrufen oder sich per E-Mail schicken lassen können, erhalten Sie über ein Abonnement von "Spektrum – Die Woche". »
 
Anzeige
 
Spektrum der Wissenschaft
Essen als Sucht: Zucker und Fett wirken wie Drogen auf das Gehirn • Die vertikale Farm: Wachsen Obst und Gemüse künftig in Wolkenkratzern? • Trügerische Brennwerte: Kalorienangaben auf Lebensmitteln... »
Verpassen Sie keine Ausgabe der Reihe Spezial Biologie - Mensch - Hirnforschung und sparen Sie gegenüber dem Einzelkauf. »
Die Spektrum CD-ROM enthält den kompletten Inhalt (inklusive Bilder) des Jahrgangs 2013 von Spektrum der Wissenschaft als PDF-Version. Zur besseren Nutzung Ihres Heftarchivs finden Sie auf der CD... »
 
 
Anzeige
 

DenkMal

Welches Lebewesen weist das größte bekannte Genom auf (gemeint ist die Zahl der Basenpaare)?
der Marmorierte Lungenfisch Protopterus aethiopicus
die Gemeine Fichte Picea abies
der Mensch Homo sapiens
die Japanische Einbeere Paris japonica
der Zwergwasserschlauch Utricularia gibba

Alltagsfragen

Alltagsfragen zu Themen aus Biologie und Wissenschaft gibt es bei gutefrage.net »
 
top