BIOLOGIE

Anzeige
 
Ili-Pfeifhase
Gute Nachricht

Der Teddybär-Hase lebt noch

Nach 20 Jahren erstmals wieder fotografiert
Ihre Heimat sind die rauen und entlegenen Berge des Tian Shan im Westen Chinas. Dort haben nur etwa 1000 Ili-Pfeifhasen überlebt, wie Biologen nun warnen.
Spektrum.de, 27.03.15

Klimawandel: Wenn Eisbären Lust auf Geflügel bekommen

Umweltveränderungen in der Arktis bringen Eisbären und Gänse zu früh zusammen
Spektrum.de

Schädlinge: Entsteht gerade eine Supertermite?

Liaison zwischen zwei gefräßigen Termitenarten sorgt Biologen
Spektrum.de

Medizin: Blaulicht gegen Erektionsstörungen

Forscher haben eine Gentherapie entwickelt, die den Penis unter Blaulicht steif werden lässt
Spektrum.de

DOSSIERS

Anemonenfisch im Korallenriff
© fotolia / Frank Wasserführer
Sukkertoppen Isflade
© Michael Studinger / NASA
Rauchwolken aus Schloten
© fotolia / Laurin Rinder
lachendes Mädchen
© iStock / Ekaterina Monakhova

Artenvielfalt und Artensterben

Vom Wesen und Ende der Natur
Noch ist die Biodiversität nicht in ihrem gesamten Ausmaß bekannt, und doch fegt wohl schon die sechste große Aussterbewelle in der Erdgeschichte durch ihre Reihen.

Arktis und Antarktis

Eiskammern im Wandel der Zeit
Vom ewigen Eis zu schmelzenden Gletschern und Löchern in der Ozonschicht der Erde - die beiden Polargebiete gehören zu den Schlüsselstellen des Weltklimas.

Klimawandel

Die Spuren der globalen Erwärmung
Kaum jemand zweifelt noch daran, dass der Mensch dem Planeten Erde kräftig einheizt. Welche Folgen sind schon zu sehen und welche drohen noch?

Kinder

Vom Baby zum Teenager
Vom ersten Schrei über die ersten Worte, Schritte, Trotzanfälle bis zum Abnabeln von den Eltern in der Pubertät: Die Kindheit ist eine ganz besondere Phase, die fürs Leben prägt.
Uhr
Biorhythmus

Die Folgen der Zeitumstellung

Schadet die Sommerzeit der Gesundheit?
Am Sonntag beginnt die Sommerzeit. Doch wie gut verträgt sich die Uhrenumstellung mit unserer inneren Uhr? Und gefährdet sie vielleicht sogar die Gesundheit?
Gehirn und Geist, 26.03.15

Paläo-Diät: Uns fehlen die richtigen Darmbakterien

Menschen aus Industrieländern fehlt eine uralte Bakterienart
Spektrum.de

Amphibien: Chamäleon-Frosch ändert seine Hautstruktur

Pristimantis mutabilis besitzt eine seltene Fähigkeit: Anstatt seiner Farbe kann der kleine Frosch die Oberflächenstruktur seiner Haut verändern
Spektrum.de

NaKlar!: Sind Hummeln wirklich zu dick zum Fliegen?

Blöde Frage: Nein! Oder ist die Frage gar nicht so doof?
Spektrum.de

Exoten: Pythons übernehmen Südflorida

Eingeschleppte Schlangen fressen Everglades leer
Spektrum.de

Verhaltensforschung: Orang-Utans nutzen Hände als Megafon

Biologen beobachten Kommunikationsverstärker
Spektrum.de

REZENSIONEN

50 Tiere, die unsere Welt veränderten
Taschenlexikon der Libellen Europas
Affen der Welt, Welt der Affen
Klüger als wir denken

Unterstützung aus dem Tierreich

Ohne artfremde Einflüsse wäre der Mensch nicht zu dem geworden, was er ist.
Rezension zu: "50 Tiere, die unsere Welt veränderten"

Ästhetische Libellenwelt

Gute Gliederung, reichhaltiger Inhalt und hervorragende Fotos machen diesen kompakten Überblick über die europäischen Libellen sehr empfehlenswert.
Rezension zu: "Taschenlexikon der Libellen Europas "

Unsere aufregenden Verwandten

Ein Naturfotograf zeigt Vertreter von mehr als hundert Primatenarten aus spektakulärer Perspektive.
Rezension zu: "Affen der Welt, Welt der Affen"

Intelligenzbestien

Die erstaunlichen kognitiven Fähigkeiten von Tieren
Rezension zu: "Klüger als wir denken "
So könnte Carnufex carolinensis ausgesehen haben
Lange vor T. rex

Das Urkrokodil auf zwei Beinen

Der Vorfahr unserer heutigen Krokodile war mit seinen drei Metern einer der größten Räuber seiner Zeit
Lange Schnauze, spitze Zähne und drei Meter groß: Ein Vorfahr unserer Krokodile setzte sich seinerzeit als einer der größten Räuber an die Spitze des Nahrungsnetzes.
Spektrum.de, 19.03.15

Ornithologie: Nach 70 Jahren wiederentdeckt: Kolibri schwirrt vor Kamera

Der Blaubart-Helmkolibri hat doch in Kolumbien überlebt
Spektrum.de

Zoologie: Darwins "seltsame Tiere" endlich unter Dach und Fach

Forschern gelingt die taxonomische Einordnung südamerikanischer Tiere
Spektrum.de

Ökologie: Parasiten fördern Kannibalismus

Ein parasitischer Pilz bringt Flohkrebse dazu, sich gegenseitig zu fressen - gefährdet das die ganze Art?
Spektrum.de

Evolution: Käferfamilien leben länger

Warum gibt es so viele Käfer? Weil sie einfach nicht aussterben wollen, sagen Forscherinnen
Spektrum.de

Fressende Fische: Zunge aus Wasser half bei der Eroberung des Festlands

An Land Essen im Mund zu behalten, ist ohne Zunge nicht einfach. Einige Fische behelfen sich mit einem Wassertropfen
Spektrum.de

Artenvielfalt: Töten, um zu forschen?

Forscher streiten sich über das Sammeln von Tieren und Pflanzen
Spektrum.de

Lichtverschmutzung: Straßenbeleuchtung lässt Vögel früher singen

Nächtliches Kunstlicht beeinflusst den Vogelgesang
Spektrum.de

Agrarpolitik: Meinung: Europas Konsum zerstört den Regenwald

Die Worte und Taten der Europäischen Union klaffen weit auseinander, kritisiert Daniel Lingenhöhl
Spektrum.de

Nanoingenieure: Besser basteln mit Kombi-Biobauklötzen

Kombinierte Vorteile von Peptiden und Nukleinsäuren
Spektrum.de
Anzeige
 

Recherche im Fachgebiet

 
Anzeige
 
Anzeige
 
Spektrum der Wissenschaft
Verpassen Sie keine Ausgabe der Reihe Spezial Biologie - Mensch - Hirnforschung und sparen Sie gegenüber dem Einzelkauf. »
 
Science Jobs of the week
Mehr Jobs im Spektrum Stellenmarkt »
 
Anzeige
 

DenkMal

Was kann DNA nicht?
DNA
als Enzym wirken
in Computern Rechenleistungen vollbringen
elektrischen Strom leiten
beim Nachweis von Dunkler Materie helfen

Alltagsfragen

Alltagsfragen zu Themen aus Biologie und Wissenschaft gibt es bei gutefrage.net »
 
top