Tundra in Alaska
Paläogenetik

Vorstoß in ein menschenleeres Europa

Am Ende der letzten Eiszeit kam es zu einem radikalen Bevölkerungswandel
Forscher sind auf die Spuren eines bedeutenden Bevölkerungswandels am Ende der Eiszeit gestoßen: Mit Wollnashorn und Mammut starb hier zu Lande vielleicht auch der Mensch aus.
Spektrum.de, 05.02.16

Zwergplanet Pluto: Treiben riesige Eisberge auf Plutos Stickstoffgletschern?

New Horizons fotografierte derartige Strukturen in Sputnik Planum
Sterne und Weltraum

Weltraumteleskop: Hauptspiegel für das JWST-Weltraumteleskop fertig montiert

Alle 18 Spiegelsegmente sind jetzt auf der Trägerstruktur vereinigt
Sterne und Weltraum

Erdnahe Asteroiden: Wie nah kommt uns Asteroid 2013 TX68?

Am 5. März 2016 könnte sich der 30-Meter-Brocken bis auf 17000 Kilometer der Erde nähern
Sterne und Weltraum
bild

“Computer, die auf Menschen starren” – Benjamin Kees beim Science Slam Berlin

Benjamin Kees hat sich in seiner Abschlussarbeit mit dem brandaktuellen Thema der Kameraüberwachung auseinandergesetzt. Für die Abschlussarbeit, die er am 05.10.2015 beim Berliner Science Slam präsentierte,...

AcademiaNet

"Nationale Egoismen in der Flüchtlingskrise aufgeben"

Sozialethikerin Prof. Heimbach-Steins spricht sich gegen Grenzschließungen aus und fordert eine Einigung auf ethische Maßstäbe und ein gemeinsames Einwanderungsrecht in Europa.

ARCHÄOLOGIE & GESCHICHTE

Mammut und Mastodon
DNA-Analyse

Verspeisten Gäste des Explorer Club tatsächlich Mammutfleisch?

DNA-Analyse geht 65 Jahre altem Gerücht nach
Das Eis der Arktis bewahrte auch das Fleisch eingefrorener Mammuts. Doch konnte man es Jahrtausende später wirklich noch essen? Eine DNA-Analyse geht 65 Jahre altem Gerücht nach.
Spektrum.de, 05.02.16

Paläogenetik: Vorstoß in ein menschenleeres Europa

Am Ende der letzten Eiszeit kam es zu einem radikalen Bevölkerungswandel
Spektrum.de

Steinzeit-Kommune: Eine Gemeinschaft im Leben und im Tod

Kollektivgrab deutet auf egalitäre Gesellschaft
Spektrum.de

Computerfehler: Eurasisches Gen-Erbe der Afrikaner drastisch überschätzt

Populationsgenetiker vertun sich bei Gen-Analyse
Spektrum.de

ASTRONOMIE

Künstlerische Darstellung der Sonde New Horizon vor Pluto
Zwergplanet Pluto

Treiben riesige Eisberge auf Plutos Stickstoffgletschern?

New Horizons fotografierte derartige Strukturen in Sputnik Planum
Möglicherweise gibt es treibende Eisberge nicht nur auf der Erde, sondern auch auf dem Zwergplaneten Pluto. Dies deuten Auswertungen von Detailfotos von Sputnik Planum an.
Sterne und Weltraum, 05.02.16

Weltraumteleskop: Hauptspiegel für das JWST-Weltraumteleskop fertig montiert

Alle 18 Spiegelsegmente sind jetzt auf der Trägerstruktur vereinigt
Sterne und Weltraum

Erdnahe Asteroiden: Wie nah kommt uns Asteroid 2013 TX68?

Am 5. März 2016 könnte sich der 30-Meter-Brocken bis auf 17000 Kilometer der Erde nähern
Sterne und Weltraum

Bilder der Woche: Die besten Bilder von Pluto

New Horizons Aufnahmen des Zwergplaneten begeistern die Welt
Sterne und Weltraum

THEMENSEITEN

Drachenfische tragen sogar auf der Zunge Zähne
© Julian Finn, Museum Victoria / CC-by-3.0
CC BY
Meer
© fotolia / EpicStockMedia
Ammonit
© fotolia / HLPhoto
Blitze
© fotolia / Richard Valdez

Tiefsee

In der Welt der ewigen Dunkelheit
Wir wissen mehr über den Mond als über die Tiefsee. Dabei leben dort unten im Meer ebenso bizarre wie faszinierende Tiere und spielen sich geologische Dramen ab.

Meere

Von der Tiefsee an die Küste
Aus dem Meer kommt alles Leben - und noch heute sind die Ozeane von übergeordneter Wichtigkeit für uns Menschen.

Evolution

Die Entwicklung der Arten
Evolution findet täglich statt - im Kleinen wie im Großen: Bakterien werden resistent gegen Medikamente, Fische oder Vögel spalten sich in neue Arten auf. Und auch der Blick in die Vergangenheit ist lohnend, denn die Biologen füllen immer mehr Lücken im Stammbaum des Lebens und wie er sich aufzweigte.

Das Wetter

Meteorologie von Tiefs und Hochs
Warum war der letzte Winter so warm - oder kalt? Kann man das Sommerwetter im Frühling vorhersagen? Wie wirkt Regen auf unser Gemüt? Das Wetter bestimmt unseren Alltag.

BIOLOGIE

Mysteriöses Tiefseewesen - Xenoturbella hollandorum
Meeresbiologie

Geheimnis der Tiefseesocken ist geklärt

Die Xenoturbella gehören wohl systematisch zu den Neumündern
Sie liegen auf dem Meeresgrund wie schlaffe Luftballons oder gebrauchte Kondome. Biologisch waren diese Tiere lange ein Rätsel - bis vier neue Arten gefunden wurden.
Spektrum.de, 05.02.16

Bilder der Woche: Der letzte Jaguar der USA

Kamerafalle ertappt El Jefe
Spektrum.de

Verhaltensforschung: Wann greifen Raubtiere Menschen an?

Häufig lösen Menschen die Angriffe selbst aus
Spektrum.de

Übergewicht: Darmflora hält dicke Braunbären gesund

Ein Wechsel der Darmflora schützt Bären vor übergewichtsbedingten Erkrankungen
Spektrum.de

CHEMIE

Flüssigknete
Flüssigknete

Nanoschicht macht Wasser knetbar

Dank einer Deckschicht aus winzigen Teilchen werden Flüssigkeiten knet- und schneidbar
Eine Art "Flüssigknete" lässt sich fast beliebig formen und sogar schneiden, besteht im Innern aber aus reinem Wasser. Möglich macht es eine unsichtbare Deckschicht.
Spektrum.de, 02.02.16

Innovativer Wasserfilter: Wie Molkenprotein Wasser von Schadstoffen befreit

Neuer Filter bindet Schwermetalle und radioaktive Substanzen
Spektrum.de

Präzisionschemie: Mikroskop baut Molekül um

Chemische Bindungen auf Kommando schneiden und zusammenfügen - mit Strom aus der Mikroskopspitze
Spektrum.de

Nanotechnologie: Graphen, frisch aus der Mikrowelle

Mit der praktischen Küchenhilfe lässt sich auch reines Graphen produzieren
Spektrum.de

ERDE/UMWELT

Ausbruch des Pinatubo 1991
Phlegräische Felder

Europas Supervulkan kann ohne Vorwarnung explodieren

Chemische Untersuchungen an vulkanischen Mineralen zeigen: Klassische Warnzeichen könnten in die Irre führen
Untersuchungen an den Phlegräischen Feldern zeigen: Der Druck in der Magmakammer kann vor Eruptionen viel kurzfristiger ansteigen als bisher gedacht.
Spektrum.de, 04.02.16

Energieträger: Wie Holzpellets die Wälder ruinieren

Die große Nachfrage nach Holzpellets verschärft die Bedrohung ökologisch wertvoller Wälder
Spektrum.de

Weinbau: Das Ende des Pinot noir?

Qualitätsweine könnten dem Klimawandel zum Opfer fallen
Spektrum der Wissenschaft

Klimatrend: Warmer Atlantik bringt Megastürme nach New York

Simulationen zeigen, wie sich das Verhalten von Wirbelstürmen ändert
Spektrum.de

MATHEMATIK

Girard Desargues (1591 – 1661)
Der Mathematische Monatskalender

Girard Desargues (1591 –1661)

Pionier der projektiven Geometrie
Desargues schuf die mathematischen Grundlagen für das perspektivische Zeichnen.
Spektrum der Wissenschaft, 01.02.16

KI-Meilenstein: Das Go-Spiel ist geknackt

Einer Software gelingt es erstmals, einen Profispieler zu schlagen
Spektrum.de

Zahlenspiele: Zu viele Verschwörer verderben ein Komplott

Große Verschwörungen bleiben nie lange geheim
Spektrum.de

Der Mathematische Monatskalender: Guillaume de l'Hôpital (1661 – 1704)

Der Mann mit der Regel für den Grenzwert
Spektrum der Wissenschaft

REZENSIONEN

Archäologie des Krieges
Welt der Bakterien, Archaeen und Viren
Evolution, Denken, Kultur
Eine kurze Geschichte des Quantencomputers

Topografie der Gewalt

Archäologen erkunden die Stätten früherer Kriege
Die Schlachtfeldarchäologie ist eine relativ junge Disziplin. Dieser Band beleuchtet ihre Möglichkeiten.
Rezension zu: "Archäologie des Krieges"

Faszination Mikrokosmos

Dieses lebendige Lehrwerk eignet sich nicht nur für Studierende
Mikrobiologe Gerhard Gottschalk legt ein Lehrbuch über seine Disziplin vor, das sich an Laien und Fachnahe zugleich richtet.
Rezension zu: "Welt der Bakterien, Archaeen und Viren"

Gemeinsamkeit macht Menschen

Das Sozialleben als Triebkraft der menschlichen Evolution
Je weiter die Entwicklung des menschlichen Hirns fortschritt, umso größer wurden die sozialen Gruppen. Das war für die Evolution der Hominini vermutlich entscheidend.
Rezension zu: "Evolution, Denken, Kultur"

Geschichten aus der Zukunft

Ein Physikjournalist erzählt die Historie des Quantencomputers, als gäbe es ihn bereits.
Während klassische Rechenmaschinen Bit für Bit abarbeiten, verarbeiten Quantencomputer ihre Qubits gleichzeitig. Das verheißt unvorstellbare Rechenleistungen.
Rezension zu: "Eine kurze Geschichte des Quantencomputers"

MEDIZIN

Bauarbeiter
Medizin

Genmutation löst seltene "Vibrationsallergie" aus

Menschen mit einer bestimmten Form von Nesselsucht reagieren auf Vibrationen mit Hautausschlag
Menschen mit einer bestimmten Form von Nesselsucht reagieren auf jegliche Art von Vibrationen mit Hautausschlag. Nun haben Forscher einen Hinweis auf die Ursache gefunden.
Spektrum.de, 04.02.16

Kaiserschnitt: Eine Extraportion mütterlicher Bakterien

Mütterliches Vaginalmikrobiom soll Kaiserschnitt-Babys schützen
Spektrum.de

Zika-Virus: Das Dilemma der WHO

Die Weltgesundheitsorganisation erklärt die Zika-Epidemie zum internationalen Notfall
Spektrum.de

Seuchenzug: Kommt das Zika-Virus nach Europa?

Eine invasive Mückenart bestimmt, ob das Zika-Virus in Europa Fuß fasst
Spektrum.de

PHYSIK

Ein ditschender Ball
Fluidphysik

Warum Bälle so gut über das Wasser springen

Hochgeschwindigkeitskameras enthüllen dynamische Prozesse
Steinehüpfen, Ditschen, Flitschen oder Flippen - es gibt viele Worte für den Spaß, einen Stein übers Wasser hüpfen zu lassen. Die Physik dahinter ist aber nicht genau bekannt.
Spektrum.de, 05.02.16

Fusionsforschung: Wendelstein 7-X zündet erfolgreich Wasserstoffplasma

Experimente zur Kernfusion können in Greifswald starten
Spektrum.de

PSYCHOLOGIE & HIRNFORSCHUNG

Elektroschocks gegen die Langeweile
Neurowissenschaft

Elektroschockpistolen beeinträchtigen das Gedächtnis

Das könnte auch Konsequenzen für den Einsatz solcher Waffen im Polizeidienst haben
Wer von einem Taser getroffen wird, hat anschließend Probleme, neue Dinge zu lernen und richtig wiederzugeben. Das könnte auch Konsequenzen für den Einsatz im Polizeidienst haben.
Gehirn&Geist, 04.02.16

Geschlechterunterschiede: Warum gähnen Frauen häufiger als Männer mit?

Das verdanken sie vor allem ihrer Empathiefähigkeit
Gehirn&Geist

Psychologie: Schutzhelme erhöhen die Risikobereitschaft

Mit einem Helm auf dem Kopf wagen wir mehr
Gehirn&Geist

Ernährung: Stress und Unordnung machen Appetit auf Kekse

Wenn man gestresst ist, beeinflusst Chaos das Essverhalten
Spektrum.de

TECHNIK

Nanomaschine
Biologische Maschinen

Nanomotoren lernen laufen

Chemiker bauen aus komplizierten Molekülen winzige Roboter und Fähren mit vielen Einsatzmöglichkeiten
Chemiker bauen aus komplizierten Molekülen winzige Roboter und Fähren mit vielen Einsatzmöglichkeiten.
Spektrum der Wissenschaft, 05.02.16

Materialforschung: Kleinstes Fachwerk der Welt aus dem 3-D-Drucker

Aus nur 200 Nanometer dicken Balken besteht ein Gerüstmaterial, fast so stark wie Diamant
Spektrum.de

Technik: Schweißdaten aufs Smartphone

Ein Sensor analysiert Schweiß und überwacht so gewisse Körperfunktionen
Spektrum.de

Technik: Roboter löst Rubik-Würfel in einer Sekunde

Die Maschine löst den Zauberwürfel doppelt so schnell wie der bisherige Rekordhalter
Spektrum.de
 

Spektrum – Die Woche

Zugriff auf alle Inhalte der Onlineredaktion von "Spektrum der Wissenschaft" (Spektrum.de) sowie jeden Donnerstag Spektrum – Die Woche, die Sie auf unserer Seite abrufen oder sich per E-Mail schicken lassen können, erhalten Sie über ein Abonnement von "Spektrum – Die Woche". »
 
Spektrum der Wissenschaft
Verpassen Sie keine Ausgabe der Reihe Spezial Biologie - Mensch - Hirnforschung und sparen Sie gegenüber dem Einzelkauf. »
 
Science Jobs of the week
Mehr Jobs im Spektrum Stellenmarkt »
 

DenkMal

Welches dieser Tiere ist Zweitautor einer wissenschaftlichen Publikation über Tieftemperaturphysik?
der Pinguin N. Olav
der Kater F.D.C. Willard
die Taube G.I. Joe
der Hund G. Mirkwood
top