Erde im Treibhaus
Mainauer Deklaration

Klimawandel - die größte Aufgabe der Menschheit

Mehr als 30 Nobelpreisträger unterzeichneten eine Erklärung zum Klimawandel. Wie historisch ist sie?
Mehr als 30 Nobelpreisträger unterzeichneten in Lindau eine Erklärung zum Klimawandel. Konsequent, aber nicht mutig genug. Ein Kommentar von Mike Beckers.
Spektrum.de, 03.07.15

Ungleiche Bildungschancen: Warum Jungen in der Schule auf der Strecke bleiben

Jungen machen inzwischen seltener ihr Abitur als Mädchen. Was kann man dagegen tun?
Gehirn und Geist

Beobachtungstipp: Ein Schwarzes Loch erwacht: Amateure beobachten V404 Cygni

Der erste Ausbruch des Doppelsternsystems V404 Cygni seit 26 Jahren war auch in mittleren Teleskopen zu sehen
Sterne und Weltraum

Südafrika: Altsteinzeitler färbten mit Milch

Studie zeigt, dass Südafrikaner schon vor 49 000 Jahren Milch zur Farbherstellung nutzten
Spektrum.de
bild

Die Mainauer Deklaration 2015 zum Klimawandel

The Lindau Nobel Laureate MeetingsEine Gruppe Nobelpreisträger fordert die Politik auf, sofort Maßnahmen zu ergreifen, um den Ausstoß von Treibhausgasen einzudämmen: über die Mainauer Deklaration 2015 zum...

AcademiaNet

Geschlechtergerechte Sprache beeinflusst kindliche Wahrnehmung von Berufen

Wenn Berufe in einer geschlechtergerechten Sprache dargestellt werden, schätzen Kinder "typisch männliche" Berufe als erreichbarer ein und trauen sich selbst eher zu, diese zu ergreifen. Zu diesem Ergebnis kommen Bettina Hannover und Dries Vervecken von der Freien Universität Berlin.

Süddeutsche.de Wissen

Hitzewelle in den Städten: Urbanes Tropenfieber

In den deutschen Metropolen können die Temperaturen um bis zu zwölf Grad höher sein als im Umland - die Folge einer falschen Stadtplanung.
...

ARCHÄOLOGIE & GESCHICHTE

Roraima in der Großen Savanne
Paläobotanik

Wie entstand die Savanne im Regenwald?

Inmitten Amazoniens findet sich eine Landschaft, die dort nicht hinpasst
Gran Sabana - große Savanne heißt eine Landschaft mitten im Amazonasregenwald, die eigentlich dort nicht hinpasst. Entstand sie natürlich oder durch zündelnde Menschen?
Spektrum.de, 03.07.15

Südafrika: Altsteinzeitler färbten mit Milch

Studie zeigt, dass Südafrikaner schon vor 49 000 Jahren Milch zur Farbherstellung nutzten
Spektrum.de

Hallucigenia: Bizarrer Urwurm hatte Zähne in Mund und Rachen

Forscher rekonstruieren erstmals Hallucigenia-Kopf
Spektrum.de

Paläolithikum: Essen und Zähneputzen wie in der Steinzeit

Nüsse und Holzkohle im Zahnstein gefunden
Spektrum.de

ASTRONOMIE

Die Sterne in unserer Milchstraße sind nicht gleichmäßig verteilt, sondern konzentrieren sich in der zentralen Scheibe. Nach Außen hin nimmt ihre Dichte dagegen ab. Dunkle Schlieren vor den hellen Sternen werden von interstellaren Gas- und Staubwolken verursacht, die das Licht der Sonnen absorbieren und vor den Kameras des Gaia-Raumteleskops verbergen. Außerhalb der hellen Milchstraße erkennt man noch die Große und Kleine Magellansche Wolke, zwei Zwerggalaxien, die unsere galaktische Heimat umreisen.
Bilder der Woche

Zeig mir, wie dicht die Sterne stehen

Die Sterne sind in der Milchstraße nicht gleichmäßig verteilt
Die Sterne sind in der Milchstraße nicht gleichmäßig verteilt. Das zeigt eine Datenauswertung der Gaia-Mission.
Sterne und Weltraum, 03.07.15

Beobachtungstipp: Ein Schwarzes Loch erwacht: Amateure beobachten V404 Cygni

Der erste Ausbruch des Doppelsternsystems V404 Cygni seit 26 Jahren war auch in mittleren Teleskopen zu sehen
Sterne und Weltraum

Komet 67P/Tschurjumow-Gerassimenko: Schächte führen tief ins Innere

Der Komet 67P/Tschurjumow-Gerassimenko weist große Hohlräume auf
Sterne und Weltraum

Zwergplanet Pluto: Pluto hat zwei Gesichter

Der Weg ist frei für New Horizons, und die Bilder der Sonde zeigen zwei unterschiedliche Hemisphären von Pluto
Spektrum.de, Sterne und Weltraum

THEMENSEITEN

Springspinne
© iStock / elthar2007
Meer
© fotolia / EpicStockMedia
Anemonenfisch im Korallenriff
© fotolia / Frank Wasserführer
Rauchwolken aus Schloten
© fotolia / Laurin Rinder

Spinnen

Achtbeinige Jäger und Fallensteller
Die achtbeinigen Jäger und Fallensteller sind alles andere als "Pfui Spinne!": Sie eine seit langer Zeit erfolgreiche in vielen Ökosystemen ungemein wichtige Putzkolonne.

Meere

Von der Tiefsee an die Küste
Aus dem Meer kommt alles Leben - und noch heute sind die Ozeane von übergeordneter Wichtigkeit für uns Menschen.

Artenvielfalt und Artensterben

Vom Wesen und Ende der Natur
Noch ist die Biodiversität nicht in ihrem gesamten Ausmaß bekannt, und doch fegt wohl schon die sechste große Aussterbewelle in der Erdgeschichte durch ihre Reihen.

Klimawandel

Die Spuren der globalen Erwärmung
Kaum jemand zweifelt noch daran, dass der Mensch dem Planeten Erde kräftig einheizt. Welche Folgen sind schon zu sehen und welche drohen noch?

BIOLOGIE

Segelnde Spinne
Fortbewegung

Ahoi, Achtbeiner: Spinnen segeln über das Meer

Die Achtbeiner sind weniger wasserscheu als gedacht
Spinnen gehören oft zu den ersten Besiedlern von neuen Inseln. Doch wie kommen sie dort hin?
Spektrum.de, 03.07.15

Ökologie: Kojoten halten Katzen fern

Katzen meiden Gebiete mit Kojoten
Spektrum.de

Arthropoden: Entdeckt:der Hundertfüßer aus der "Hölle"

Eine Karsthöhle in Kroatien offenbart eine kleine zoologische Sensation
Spektrum.de

Hoch entwickelte Einzeller: Eine Zelle mit Auge, Speer und Antriebskolben

Dinoflagellaten können sehen und jagen
Spektrum.de

CHEMIE

Kavalier am Schreibtisch vonKavalier am Schreibtisch, Figur von Johann Joachim Kändler, Meißener Porzellan um 1740 Johann Joachim Kändler
Porzellanherstellung

Meißner Chymie

Wie der Traum eines Alchemisten das Geheimnis der Porzellanherstellung lüftete.
Wie der Traum eines Alchemisten den Weg zum weißen Gold wies.
Spektrum der Wissenschaft, 23.06.15

Chemische Verteidigung: Schneeflöhe machen sich einzigartig ungenießbar

Kampfstoff gegen das Gefressenwerden
Spektrum.de

Milchwirtschaft: Wie kommen die Löcher wirklich in den Käse?

Zu saubere Milch führt zum Löcherschwund
Spektrum.de

Dampfen statt rauchen: Sichere Aromastoffe für E-Zigaretten

Wie sicher E-Zigaretten wirklich sind, wird erst langsam klarer
Spektrum.de

ERDE/UMWELT

Erde im Treibhaus
Mainauer Deklaration

Klimawandel - die größte Aufgabe der Menschheit

Mehr als 30 Nobelpreisträger unterzeichneten eine Erklärung zum Klimawandel. Wie historisch ist sie?
Mehr als 30 Nobelpreisträger unterzeichneten in Lindau eine Erklärung zum Klimawandel. Konsequent, aber nicht mutig genug. Ein Kommentar von Mike Beckers.
Spektrum.de, 03.07.15

Hitzewelle: Hoch Annelie: Saharaluft und steigende Ozonwerte

Am Wochenende könnten Hitzerekorde fallen
Spektrum.de

Umweltverschmutzung: Überflutungen durch Luftverschmutzung

Abgase werden in Asien immer mehr zum Problem
Spektrum.de

Bioenergie: Mit Algensprit ans Ziel

Aus Mikroalgen lassen sich schon heute Biodiesel, Bioethanol und Biogas gewinnen
Spektrum.de

MATHEMATIK

Brook Taylor (1685 – 1731)
Der Mathematische Monatskalender

Brook Taylor (1685 – 1731)

Zeitgenosse von Isaac Newton, leistete bedeutende Beiträge zur Infinitesimalrechnung
Der englische Mathematiker hat nicht nur den Satz über die Reihenentwicklung von Funktionen entdeckt.
Spektrum der Wissenschaft, 01.07.15

Mathematische Logik: Hinrichtung mit Überraschung

Eine Behauptung wird dadurch wahr, dass sie einen inneren Widerspruch enthält.
Spektrum der Wissenschaft

Mathematik: Abelpreis für John Nash und Louis Nirenberg

John Nash und Louis Nirenberg ausgezeichnet
Spektrum der Wissenschaft

Nutzerverhalten: Meinung: Und Facebook erzeugt doch eine Filterblase

Eva Wolfangel kommentiert eine aktuelle Studie über Facebooks Algorithmen
Spektrum.de

REZENSIONEN

Alt werden, ohne alt zu sein
Die Eroberung von Peru
Muss denn Essen Sünde sein?
Atommüll - wohin?

In 100 Jahren von 40 auf 80

Die Lebenserwartung in den westlichen Ländern ist in jüngerer Vergangenheit stark gestiegen. Das hat weit reichende Folgen.
Rezension zu: "Alt werden, ohne alt zu sein"

Augenzeugen der Conquista

Zeitgenössische Berichte über eines der dunkelsten Kapitel der spanischen Geschichte.
Rezension zu: "Die Eroberung von Peru"

Streitbares Plädoyer für den Genuss

Eine Ernährungswissenschaftlerin und ein Kulturwissenschaftler kritisieren die "Verbotskultur" rund um die Ernährung.
Rezension zu: "Muss denn Essen Sünde sein?"

Die Suche geht weiter

Ein Fachmann beschreibt, welche Aspekte bei der Suche nach einem Atommüll-Endlager bedeutsam sind.
Rezension zu: "Atommüll wohin?"

MEDIZIN

Escherichia coli
Blasenentzündung

Urin bekämpft Kolibakterien

Urin bekämpft fiese Bakterien auf seine Weise
Antibiotikaresistenzen sind auf dem Vormarsch. Auch bei Harnwegsinfektionen wirken sie nicht mehr so zuverlässig wie früher. Ein körpereigener Wirkstoff im Urin könnte helfen.
Spektrum.de, 02.07.15

Forensik: Genauer Todeszeitpunkt noch nach zehn Tagen

Der Abbau von Proteinen lässt auf die exakte Sterbezeit zurückschließen
Spektrum.de

Medikamente: Die Jagd nach neuen Antibiotika

Woher bekommen wir neue Abwehrstoffe gegen Bakterien?
Spektrum.de

Antikörpertest: Medikament bringt Erschöpfungssyndrom zum Verschwinden

Rituximab stellt Wirksamkeit in neuer Studie unter Beweis
Spektrum.de

PHYSIK

Glasfaserkabel für digitale Daten
Glasfaserkabel

Marathontraining für Lichtsignale

Verfahren erlaubt Verdopplung von Reichweite oder Kapazität
Auf den globalen Datenleitungen ist eigentlich nie genug Platz. Doch nun erlaubt eine neue Technologie, die Kapazität auf einen Schlag zu verdoppeln - zumindest in der Theorie.
Spektrum.de, 29.06.15

Schlichting!: Baumhoher Aufstieg

Per Verdunstung transportieren Bäume große Mengen Wasser in erstaunliche Höhen – aber wie genau?
Spektrum der Wissenschaft

Dekohärenz: Gravitation stört Quantenzustände

Wie beeinflusst die Raumzeit Experimente mit Quantenobjekten?
Spektrum.de

Simulation: Stürzte MH370 senkrecht ins Meer?

Steiler Aufprallwinkel könnte das Fehlen von Wrackteilen erklären
Spektrum.de

PSYCHOLOGIE & HIRNFORSCHUNG

Schüler vor der Tafel
Ungleiche Bildungschancen

Warum Jungen in der Schule auf der Strecke bleiben

Jungen machen inzwischen seltener ihr Abitur als Mädchen. Was kann man dagegen tun?
Seit einigen Jahren machen Mädchen bessere Schulabschlüsse als Jungen. Forscher Stephan Sievert erklärt, wo die Probleme der Jungen liegen – und was man dagegen tun kann.
Gehirn und Geist, 03.07.15

Schlafforschung: Ein Nickerchen während der Arbeit macht frustrationstolerant

Wer sich einen Mittagsschlaf gönnt, hat seine Emotionen besser im Griff
Gehirn und Geist

Musikwissenschaft: Nicht universell, aber ähnlich: Musik im weltweiten Vergleich

Obwohl Musik in jeder Kultur anders klingt, eint die meisten Musikstücke doch ein gewisses Grundmuster
Gehirn und Geist

Hirnforschung: Depression geht mit kleinerem Gedächtniszentrum einher

Patienten mit wiederkehrenden depressiven Episoden haben offenbar einen kleineren Hippocampus als gesunde Personen
Gehirn und Geist

TECHNIK

Ultraschallsensor
Technik

Neuer Ultraschallsensor erfasst Fingerabdrücke in 3-D

Ein neuer Ultraschallsensor erstellt dreidimensionale Fingerabdruckscans und ist so klein, dass er auch in Mobilgeräte passt
Ein neuer Ultraschallsensor erstellt dreidimensionale Fingerabdruckscans und ist so klein, dass er auch in Mobilgeräte passt. Das könnte die Sicherheit von Smartphones verbessern.
Spektrum.de, 30.06.15

Schaltsekunde: Am 1. Juli 2015 gewinnen wir Zeit

Am 1. Juli 2015 bekommen wir nachts eine Schaltsekunde dazu
Spektrum.de

Verkehr: Die Straßen der Zukunft

Intelligente Straßen sollen auch noch Strom erzeugen
Spektrum.de

Biomimetischer Roboter: Unaufhaltbar dank Kakerlaken-Haube

Ein ovaler Schild hilft beim Bewältigen größerer Hindernisse
Spektrum.de
 

Spektrum – Die Woche

Zugriff auf alle Inhalte der Onlineredaktion von "Spektrum der Wissenschaft" (Spektrum.de) sowie jeden Donnerstag Spektrum – Die Woche, die Sie auf unserer Seite abrufen oder sich per E-Mail schicken lassen können, erhalten Sie über ein Abonnement von "Spektrum – Die Woche". »
 
Spektrum der Wissenschaft
Verpassen Sie keine Ausgabe der Reihe Spezial Biologie - Mensch - Hirnforschung und sparen Sie gegenüber dem Einzelkauf. »
 
Science Jobs of the week
Mehr Jobs im Spektrum Stellenmarkt »
 

DenkMal

Der Name welcher Frühmenschenart geht auf einen deutschen Kirchenliederdichter zurück?
Homo rudolfensis
Homo helmei
Homo neanderthalensis
Homo floresiensis
top