PHYSIK

Tropfig bis wolkig: Die Flugbahn der Niespartikel
Turbulenter Gasaustoß

Hust- und Nieströpfchen fliegen bis zu 2,5 Meter weit

Huster und Nieser nähern sich ihren Zielobjekten nicht in einzelnen Tropfen, sondern geballt in einer Wolke - und die schwebt weiter als bisher vermutet.
Spektrum.de, 14.04.14

Erdbebenschutz: Löcher im Boden sollen Erdbeben bremsen

Spektrum.de

Hochfeld-MRT: Karten vom lebenden Gehirn

Die Hochfeld-Magenetresonanztomografie könnte künftig individuelle Hirnkarten liefern
Gehirn und Geist

Gravitationswellen: Physik macht großen Frühjahrsputz

Entdeckung von BICEP2 spricht für ein Multiversum
Spektrum.de

DOSSIERS

Verteilung der Dunklen Materie in der Milchstraße (künstlerische Darstellung)
Dunkle Materie
In der Röhre des LHC
ISS

Kosmologie

Schwarze Löcher, Dunkle Materie und Co
Der Weltraum - unendliche Weiten. Doch Teleskope und Sonden dringen immer näher an den Ursprung des Universums heran.

Dunkle Materie

Unsichtbar und schwer zu greifen
Auf den faszinierenden Aufnahmen von Hubble & Co scheint das Universum erfüllt von leuchtenden Sternen und Galaxien. Doch Astronomen zeichnen inzwischen ein ganz anderes Bild: Ein Großteil der Materie im All ist dunkel und aus einem Stoff aufgebaut, den bislang keiner kennt.

Teilchenphysik

Vom LHC und anderen Erkenntnisbeschleunigern
Spektrum gibt einen Überblick zu den Themen Higgs-Bosonen, überlichtschnelle Neutrinos, Supersymmetrie und weitere Highlights der Teilchenphysik.

Raumfahrt

Die Reise zu Sonne, Mond und Planeten
1957 brach der kleine Satellit Sputnik als erster seiner Art ins Weltall auf. Seither hat sich an der Raumfahrtfront allerhand getan: Wir waren auf dem Mond, besitzen inzwischen eine Raumstation und zudem zahlreiche Sonden und Teleskope, die immer detailliertere Informationen über zunehmend ferne Welten liefern. Erfahren Sie hier, wie es...
Echo des Urknalls?
Gravitationswellen und Inflation

Urknallphysik für Einsteiger

FAQ zur Entdeckung des BICEP2-Teams
Alles, was man über die Entdeckung in der kosmischen Hintergrundstrahlung wissen muss.
Spektrum.de, 18.03.14

Echo des Urknalls: "Nicht einmal Einstein hätte sich das vorstellen können"

Was bedeuten die ersten Hinweise auf die inflationäre Phase des frühen Universums?
Spektrum.de

Urknall: Kosmische Inflation belegt?

Erstmals wurden Signale aus der Zeit direkt nach dem Urknall aufgespürt
Spektrum.de

Kosmologie: Urknall: Erste direkte Belege für kosmische Inflation

Gravitationswellen liefern erste direkte Hinweise auf die inflationäre Phase des frühen Universums. Noch nie führten Beobachtungen so nah an den Urknall heran.
Sterne und Weltraum

Essay: Machen Quanten Sprünge?

Im Kleinen scheint sich die Natur sprunghaft zu verhalten. Doch auch hier gelten kontinuierliche Gesetze.
Spektrum der Wissenschaft

Biologie: Wie Schlangen fliegen

Spektrum der Wissenschaft

REZENSIONEN

Woher die Masse kommt

Der Nachweis des Higgs-Bosons wurde im zurückliegenden Jahr mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Dieses Buch beleuchtet, warum das Teilchen so wichtig für die Physik ist.
Rezension zu: "Vom Gottesteilchen zur Weltformel"

Zeitreise durch die Wissenschaft

Schon immer haben Menschen mit ihren Erfindungen die Welt verändert. Das Buch "Wissenschaft - voll gefährlich" lässt uns ihre Geschichten miterleben und gibt Anregungen für eigene Experimente.
Rezension zu: "Wissenschaft - voll gefährlich"

Die Spaltung des Milliardstels

Extrem kurze Lichtblitze erhellen die Welt der Elektronen – wie das geht, erklärt dieses Buch.
Rezension zu: "Ultraschneller Tauchgang in die Atome "

Quanten, Galaxien und Tautropfen

Drei Physiker und Wissenschaftsautoren nehmen ihre Leser mit auf einen Streifzug durch die Physik – von der Alltagswelt über die Astronomie bis hin zur Quantenmechanik und den Grenzen unseres Wissens.
Rezension zu: "Faszinierende Physik"
Physik

Einen Schritt weiter bei der Kernfusion?

Fusionsforscher von der amerikanischen National Ignition Facility (NIF) melden, sie hätten einen Meilenstein auf dem Weg zum Fusionsreaktor erreicht. Laut Omar Hurricane und seinen Kollegen gelang es, per Kernfusion durch so genannten Trägheitseinschluss mehr Energie bereitzustellen, als zuvor über...
Spektrum der Wissenschaft, 14.03.14

Kernphysik: Das Proton-Paradoxon

Was tun, wenn nach jahrelangen Messungen zwei deutlich voneinander abweichende Ergebnisse für die Größe des Protons herauskommen? Einige Forscher hoffen, einem völlig neuartigen physikalischen Phänomen auf der Spur zu sein.
Spektrum der Wissenschaft

Schlichting!: Katastrophenabwehr beim Coffee to go

Wer gefüllte Pappbecher umherträgt, kann sich noch so viel Mühe geben: Irgendwann schwappt der Kaffee über.
Spektrum der Wissenschaft

Essay: Machen Quanten Sprünge?

Im tiefsten Innern ist das Universum kontinuierlich
Spektrum.de

Fakten zum Reaktorunglück: Wie sieht es heute in Fukushima aus?

5 Antworten zur Lage rund um das zerstörte Kernkraftwerk von Fukushima
Spektrum.de

XFELs: Freie-Elektronen-Laser bieten den ultimativen Röntgenblick

Hochleistungsröntgenstrahlen entlocken Molekülen das Geheimnis ihrer Struktur
Spektrum.de

Kosmos: Fehlende Galaxienmasse aufgetrieben

Mit Hilfe von Gravitationslinsen lösen Physiker einen Widerspruch zum Urknallecho auf
Spektrum.de

Halbleiterphysik: Neues Quasiteilchen entdeckt

Spektrum.de

Teilchenphysik: Existieren sterile Neutrinos?

Kosmische Unstimmigkeiten deuten weitere Neutrinoart an
Spektrum.de
Anzeige
 

Recherche im Fachgebiet

 
Anzeige
 

Spektrum – Die Woche

Zugriff auf alle Inhalte der Onlineredaktion von "Spektrum der Wissenschaft" (Spektrum.de) sowie jeden Donnerstag Spektrum – Die Woche, die Sie auf unserer Seite abrufen oder sich per E-Mail schicken lassen können, erhalten Sie über ein Abonnement von "Spektrum – Die Woche". »
 
Anzeige
 
Spektrum der Wissenschaft
Wunderstoff Graphen: Hoffnungsträger für die Elektronik der Zukunft • Biegsamer Beton: Verformung statt Bruch bei Überlastung • Paradoxe Metamaterialien: Tarnkappen und Superlinsen – kein Wunschtraum... »
Verpassen Sie keine Ausgabe der Reihe Spezial Physik - Mathematik - Technik und sparen Sie gegenüber dem Einzelkauf. »
Mit Hilfe der Planisphäre können Sie sich mit den Sternbildern des mitteleuropäischen Bereichs zwischen 45° und 55° nördlicher Breite bekannt machen. Einfach Datum und Uhrzeit einstellen und schon... »
 
Science Jobs of the week
Mehr Jobs im Spektrum Stellenmarkt »
 
Anzeige
 

DenkMal

Wer hat keinen Beitrag zur Bestimmung der Avogadro-Konstante geleistet?
Avogadro
Loschmidt
Einstein
Millikan
Das Avogadro-Projekt

Alltagsfragen

Alltagsfragen zu Themen aus der Physik gibt es bei gutefrage.net »
 
top