PHYSIK

Rosetta
Bilder der Woche

Rosetta: Ein Blick zurück

Die Raumsonde hat auf ihrem Weg schon manch spektakuläres Bild gemacht
Seit 2004 ist die Raumsonde Rosetta unterwegs zu ihrem Ziel, den Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko. Auf ihrer Reise hat sie schon manch spektakuläres Bild gemacht.
Spektrum.de, 23.07.14

"Higgs-Fabrik": China plant Riesenbeschleuniger bis 2028

Ein 52-Kilometer-Ring soll die chinesische Teilchenphysik voranbringen
Spektrum.de

Videos aus der Wissenschaft: AstroViews 10: Der lange Weg zu den Galaxien

Entfernungsbestimmungen im All - Teil 1
Spektrum der Wissenschaft, Sterne und Weltraum

Higgs-Boson und das Standardmodell: Ist das Higgs mehr als nur "Standard"?

Das Higgs-Teilchen ist entdeckt. Und nun?
Spektrum.de

DOSSIERS

Forschung an einem Lasertisch
Dunkle Materie
Mond
Sagittarius A*

Laser

Forschen mit höchster Präzision
Laser sind aus der modernen Technologie nicht wegzudenken. Das sind die Neuigkeiten aus der Forschung an den Präzisionsinstrumenten.

Dunkle Materie

Die unsichtbare Seite des Alls
Ein Großteil der Materie im All ist dunkel und aus einem Stoff aufgebaut, den bislang keiner kennt.

Der Mond

Neue Erkenntnisse über einen alten Bekannten
Kein Himmelskörper ist der Erde so nahe wie der Mond - und keiner so eng verbunden mit unserem Wohlergehen.

Schwarze Löcher

Die hungrigen Schlunde des Weltalls
Nicht einmal Licht entkommt ihnen - Schwarze Löcher sind die Schwerkraftmonster des Universums.
HI-Virus in der Lichtpinzette
Nanotechnik

Mikroskop-Zoom auf ein einzelnes HI-Virus

Bessere Nanooptik unterscheidet schon einzelne HI-Viren
Mit Optik-Pinzetten festgehaltene Viren zeigen unter dem Mikroskop individuelle Unterschiede. Gemeinsamen Schwachstellen von HIV und Co werden so vielleicht deutlicher sichtbar.
Spektrum.de, 21.07.14

Kosmische Gesteinsbrocken: Was Asteroiden mit dem Paranuss-Effekt gemein haben

Warum finden sich die größten Steine in der Hülle von Asteroiden?
Spektrum.de

Kosmologie: Verfälschen Neutronen das Dunkle-Materie-Signal?

Hinweis auf die mysteriöse Materie könnte sich als Fehlinformation entpuppen
Spektrum.de

Geowissenschaft: Erdmagnetfeld wird nicht überall schwächer

Spektrum der Wissenschaft

Titelthema: Kosmologie: Was das Universum auseinandertreibt

Die Entdeckung der Dunklen Energie hat unser Bild vom Universum in kürzester Zeit grundlegend verändert.
Spektrum der Wissenschaft

Schlichting!: Sonnenbrand im Grünen

Kann durch Wassertropfen gebündeltes Sonnenlicht tatsächlich Pflanzenblätter verbrennen?
Spektrum der Wissenschaft

REZENSIONEN

Ewige Wahrheiten gibt es nicht

Ein Physiker stellt naturwissenschaftliche Außenseiter-Hypothesen vor und geht dabei weit über sein Fachgebiet hinaus. Seine Ansätze sind aber solide begründet und oft diskussionswürdig.
Rezension zu: "Physikalische Mythen auf dem Prüfstand"

Einsteins großer Wurf

Der Astrophysiker Pedro Ferreira erzählt die Geschichte der allgemeinen Relativitätstheorie.
Rezension zu: "Die perfekte Theorie"

Woher die Masse kommt

Der Nachweis des Higgs-Bosons wurde im zurückliegenden Jahr mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Dieses Buch beleuchtet, warum das Teilchen so wichtig für die Physik ist.
Rezension zu: "Vom Gottesteilchen zur Weltformel"

Zeitreise durch die Wissenschaft

Schon immer haben Menschen mit ihren Erfindungen die Welt verändert. Das Buch "Wissenschaft - voll gefährlich" lässt uns ihre Geschichten miterleben und gibt Anregungen für eigene Experimente.
Rezension zu: "Wissenschaft - voll gefährlich"
Lichtpulse treffen auf Chip aus Quarzkristall
Attosekundenphysik

Schalten mit Lichtblitzen

Mit Laserpulsen statt Spannungen gesteuert könnten neue Transistoren enorme Geschwindigkeiten erreichen.
Die elektronische Signalverarbeitung wird immer schneller. Bei der Weiterentwicklung der nötigen Bauteile stoßen Ingenieure jedoch allmählich an die Grenzen des technisch Machbaren. Einen möglichen Ausweg bieten ultrakurze Laserpulse.
Spektrum der Wissenschaft, 18.07.14

Physik: Keine Spur vom neutrinolosen Doppel-Betazerfall

Spektrum der Wissenschaft

Vantablack: Schwärzestes Material der Welt macht Dinge nahezu unsichtbar

"Als würde man in ein Loch schauen"
Spektrum.de

Astrophysik: Universum enthält viel zu wenig UV-Licht

Beobachtungen an Gasfilamenten zeigen: Vorhandene Strahlungsquellen reichen nicht aus, um die beobachteten Mengen von ionisiertem Wasserstoff zu erklären.
Spektrum.de

Theoretische Physik: Ist die Raumzeit superflüssig?

Die schwierige Verknüpfung von Quantenmechanik und Relativitätstheorie
Spektrum.de

Alexander Gerst experimentiert: Was passiert mit Seifenblasen in der Schwerelosigkeit?

ISS-Astronaut Gerst führt es vor
Spektrum.de

Kristallografie: Der Antikristall ist da

Materiezustand besteht aus völliger Unordnung
Spektrum.de

Planetengeburt: Riesencrash macht Merkur zum Metallplaneten

Kollisionsfolgen aus dem frühen Sonnensystem
Spektrum.de

Kosmologie: Dunkle Materie simuliert

Computermodell schätzt Alter und Größe Dunkler-Materie-Blasen ein
Spektrum.de, Sterne und Weltraum

Deep Learning: Lernende Computer sollen exotische Elementarteilchen entdecken

Auch menschliche Hilfe ließen sich noch unbekannte Teilchen aufspüren
Spektrum.de
Anzeige
 

Recherche im Fachgebiet

 
Anzeige
 

Spektrum – Die Woche

Zugriff auf alle Inhalte der Onlineredaktion von "Spektrum der Wissenschaft" (Spektrum.de) sowie jeden Donnerstag Spektrum – Die Woche, die Sie auf unserer Seite abrufen oder sich per E-Mail schicken lassen können, erhalten Sie über ein Abonnement von "Spektrum – Die Woche". »
 
Anzeige
 
Spektrum der Wissenschaft
Wolkige Aussichten: Chancen und Gefahren des Cloud Computing • Vertraulichkeit im Netz: Wie sich Big Brother in die Schranken weisen lässt • Die kleinsten Bits der Welt: Elektrische Widerstände als... »
Testen Sie drei aktuelle Ausgaben von Sterne und Weltraum zum Vorzugspreis von EUR 16,- inkl. Versand. »
Astronomen präsentieren ihre schönsten Aufnahmen im Großformat und lassen Sie an den fantastischen Möglichkeiten der modernsten Naturbeobachtung teilhaben. »
 
 
Anzeige
 

DenkMal

Wie ist eine Astronomische Einheit definiert?
Erde und Sonne
Mittlerer Abstand zwischen Erde und Sonne
Erdradius dividiert durch die Sonnenparallaxe
Radius des Ein-Jahr-Sonnenorbits eines fiktiven Teilchens
Große Halbachse der Erdumlaufbahn

Alltagsfragen

Alltagsfragen zu Themen aus der Physik gibt es bei gutefrage.net »
 
top