CHEMIE

Seepocken fördern das Rosten
Bionik

Geheimnis des Superklebers endlich gelöst?

Warum ein natürlicher Ultrazement so gut haftet
Wer schon einmal Seepocken vom Stein lösen wollte, der weiß, dass dies fast unmöglich ist - dank eines biochemischen Tricks.
Spektrum.de, 18.07.14

Chemie: Risse im Periodensystem

Das Schema der chemischen Elemente ist nun vollständig – und verliert gleichzeitig an Vorhersagekraft.
Spektrum der Wissenschaft

Chemie: Risse im Periodensystem

Hat das Periodensystem seine Vorhersagekraft verloren?
Spektrum.de

Chemie: Luftpolsterfolie als Ersatz für Reagenzgläser

Forscher züchten Mikroorganismen in den Kammern von Luftpolsterfolie
Spektrum.de

DOSSIERS

Alter Mann
Daptomycin-resistente Bodenbakterien
Hirn mit Nervenzellen
Blitze

Alzheimer und Demenz

Krankheit des Vergessens
Die Diagnose Alzheimerdemenz hat nichts von ihrem Schrecken verloren. Nach wie vor ist die Krankheit unheilbar - doch Forscher lüften allmählich den Schleier des Vergessens.

Antibiotikaresistenzen

Wettlauf mit den Killerkeimen
Seit Mitte des 20. Jahrhunderts haben bakterielle Infektionen ihren Schrecken verloren. Doch wie lange noch?

Parkinson

Die Schüttellähmung
Für die Parkinsonkrankheit gibt es bislang keine Heilung. Doch Forscher sind unermüdlich auf der Suche nach neuen Therapieverfahren.

Das Wetter

Meteorologie von Tiefs und Hochs
Warum war der letzte Winter so warm - oder kalt? Kann man das Sommerwetter im Frühling vorhersagen? Wie wirkt Regen auf unser Gemüt? Das Wetter bestimmt unseren Alltag.
Zigarettenkippen
Krebsforschung

Rauchrückstände im Hausstaub: Krebs aus dritter Hand

Rückstände von Zigarettenrauch lagern sich an Staub und Oberflächen an. Forscher beziffern jetzt das dadurch entstehende Krebsrisiko.
Rückstände von Zigarettenrauch lagern sich an Staub und Oberflächen an. Forscher beziffern jetzt das dadurch entstehende Krebsrisiko.
Spektrum.de, 16.07.14

Molekülkäfig: Der "Buckyball" aus Bor ist da

Die Kugel aus 40 Atomen könnte zur Speicherung von Wasserstoff dienen
Spektrum.de

Vantablack: Schwärzestes Material der Welt macht Dinge nahezu unsichtbar

"Als würde man in ein Loch schauen"
Spektrum.de

Nanotechnologie: Nanoteilchen könnten dem Hirn schaden

Mit der falschen Ladung wird aus einem Medikament ein Schaden
Spektrum.de

Phasenwechsel-Technologie: Mit minimalem Strom zu bunten Displays

Neue Technik verspricht hauchdünne, Energie sparende und biegsame Bildschirme
Spektrum.de

Neurohormone: Boten der Inspiration

Dopamin erhöht den kreativen Schaffensdrang
Gehirn und Geist

REZENSIONEN

Vertrauen wiedergewinnen

Wir müssen weg vom Vorurteil der "bösen Chemie", meint der Autor dieses Buchs.
Rezension zu: "Deutschland braucht Chemie"

Die Dosis macht das Gift

Im Alltag begegnen uns zahlreiche Toxine - nicht immer ist das schlimm.
Rezension zu: "Unser täglich Gift"

Zeitreise durch die Wissenschaft

Schon immer haben Menschen mit ihren Erfindungen die Welt verändert. Das Buch "Wissenschaft - voll gefährlich" lässt uns ihre Geschichten miterleben und gibt Anregungen für eigene Experimente.
Rezension zu: "Wissenschaft - voll gefährlich"

Mehr als der Titel verspricht

Brian Clegg unternimmt eine lehrreiche Expedition querbeet durch alle Naturwissenschaften - und vermisst dabei längst nicht nur den menschlichen Körper.
Rezension zu: "Die Vermessung des Körpers"
Windrad und Solarzellen ergänzen sich auf einer Wiese
Fotovoltaik

Verbessertes Herstellungsverfahren steigert Effizienz von Perowskit-Solarzellen

Material lässt sich direkt aus Lösung abscheiden
Perowskit-Solarzellen gelten als äußerst viel versprechend. Eine Verfahrensoptimierung bringt sie jetzt in die Nähe von Siliziumzellen.
Spektrum.de, 07.07.14

Plasmonische Farbe: So druckt man den kleinsten "Monet" der Welt

Winzige Säulen erzeugen leuchtende Farben
Spektrum.de

Interview: "Deutschland hat zu wenig Dauerstellen in der Forschung"

Chemienobelpreisträger Hartmut Michel über neue Medikamente und die optimale Position für Philipp Lahm
Spektrum.de

Sinne und Organe: Unscheinbarer Führungsspieler

Die Schilddrüse ist so wichtig wie unterschätzt
Spektrum.de

Biologisches Vorbild: Künstliche Muskelhaut rollt sich blitzschnell auf

Lösungsmittel steuern eine biomimetische Haut
Spektrum.de

Wasserstofftechnik: Rosige Zeiten für künstliche Blätter

Technische Fotosynthese ist teuer und kompliziert. Noch?
Spektrum.de

Meeresökologie: Wohin verschwindet der Kunststoff im Meer?

Im Meer schwimmt weniger Plastikmüll als vermutet
Spektrum.de

Erythrit: Aus Stroh mach Süßstoff - Schimmelpilzen sei dank

Ein genveränderter Schimmelpilz macht aus Stroh den Süßstoff Erythrit
Spektrum.de

Experimente im All: Feuer auf der ISS!

Forschung in der Schwerelosigkeit
Spektrum.de

Sinnesorgane: Ohne Nase ist alles Mist

Gerüche helfen uns immer dann, wenn es um biologisch besonders wichtige Dinge geht.
Spektrum.de
Anzeige
 

Recherche im Fachgebiet

 
Anzeige
 

Spektrum – Die Woche

Zugriff auf alle Inhalte der Onlineredaktion von "Spektrum der Wissenschaft" (Spektrum.de) sowie jeden Donnerstag Spektrum – Die Woche, die Sie auf unserer Seite abrufen oder sich per E-Mail schicken lassen können, erhalten Sie über ein Abonnement von "Spektrum – Die Woche". »
 
Anzeige
 
Spektrum der Wissenschaft
Wolkige Aussichten: Chancen und Gefahren des Cloud Computing • Vertraulichkeit im Netz: Wie sich Big Brother in die Schranken weisen lässt • Die kleinsten Bits der Welt: Elektrische Widerstände als... »
Testen Sie drei aktuelle Ausgaben von Sterne und Weltraum zum Vorzugspreis von EUR 16,- inkl. Versand. »
Die Spektrum CD-ROM enthält den kompletten Inhalt (inklusive Bilder) des Jahrgangs 2013 von Spektrum der Wissenschaft als PDF-Version. Zur besseren Nutzung Ihres Heftarchivs finden Sie auf der CD... »
 
 
Anzeige
 

DenkMal

Wofür wurde Teflon zuerst verwendet?
Teflonpfanne
Kühlmittel
Kabelisolierung in Raketen
Korrosionsschutz beim Kernwaffenbau
Töpfe und Pfannen

Alltagsfragen

Alltagsfragen zu Themen aus der Chemie gibt es bei gutefrage.net »
 
top