CHEMIE

Venus
Planetenforschung

Radarrätsel im Hochland der Venus

Fällt auf der Venus Metallschnee?
Der dichte Wolkenschleier der Venus verdeckt den Blick auf die Oberfläche. Das ist zwar kein Problem für Radarstrahlen - alles enthüllen können sie aber alleine nicht.
Spektrum.de, 21.10.14

Metallurgie: Dem Eisen auf der Spur

Mit Spurenelementen und seltenen Isotopen lassen sich die Handelsbeziehungen im Mittelalter besser verfolgen.
Spektrum der Wissenschaft

Spektroskopie: Antike Farbenspiele

Röntgenspektren verraten, wie jahrtausendealte Elfenbeinschnitzereien einst bemalt waren.
Spektrum der Wissenschaft

Ozeangesundheit: Was der Delfin-Atem verrät

Ein Atemtest soll Aufschluss über den Zustand der Meere geben
Spektrum.de

DOSSIERS

Kleiner Schokobrunnen
Nobelpreis-Medaille
Analyse
Ozonloch

Schokolade

Mehr als eine Süßigkeit
Schokolade schmeckt nicht nur gut, sie gilt auch als gesund für Körper und Geist.

Nobelpreise

Ausgezeichnete Wissenschaft
Wir fassen alles über die Preisträger und ihre bahnbrechenden Forschungsbeiträge zusammen.

Analytik

Spurensuche für Mensch und Forschung
Mit modernen Methoden kann man heute kleinste Spuren einer Substanz aufspüren - oder Leben auf dem Mars suchen

Ozonloch und Ozonschicht

Wenn die Atmosphäre ausdünnt
Jedes Jahr im Frühling dünnt die Ozonschicht über dem Südpol gefährlich aus. Schuld sind immer noch die berüchtigten FCKW. Doch langsam verbessert sich die Situation wieder.
Pflaster
Sauerstoffversorgung

Sensorpflaster warnt vor Wundheilungsproblemen

Intelligentes Sprühpflaster macht Sauerstoffmangel sichtbar
Wundheilung braucht Sauerstoff, doch dessen Vorhandensein lässt sich nicht leicht bestimmen. Ein neues Pflaster signalisiert jetzt, wo Probleme drohen.
Spektrum.de, 15.10.14

Nanotechnologie: Forscher erzeugen Nanoteilchen mit Gussformen aus DNA

Maßgeschneiderte Teilchen dank innovativer Formgebung
Spektrum.de

Biomaterialien: Goldnanoteilchen messen die Schleimigkeit von Schleim

Viele Erkrankungen der Atemwege hängen mit den Sekreten der Schleimhäute zusammen - mit Nanoteilchen kann man deren Zähigkeit messen
Spektrum.de

Stickstoffkreislauf: Pinkelndes Plankton verändert Meereschemie

Plankton schwimmt im Meer auf und ab. Diese Wanderungen haben erhebliche Konsequenzen - und das liegt am Urin
Spektrum.de

Sucht: Rettungsring für Süchtige

Medikamente machen das Gehirn von Süchtigen wieder flexibler
Gehirn und Geist

Nobelpreise 2014: Bilder von der Grenze zwischen Biologie und Chemie

Der Nobelpreis für Chemie 2014 geht an deutschen und zwei amerikanische Mikroskopieforscher
Spektrum.de

REZENSIONEN

Abenteuer Mineralogie
Deutschland braucht Chemie
Unter täglich Gift
Wissenschaft - voll gefährlich

Von Mineralen und Abenteuern

Ein Mineraloge möchte seine Fachrichtung erzählerisch und fesselnd vorstellen, überzeugt dabei aber kaum.
Rezension zu: "Abenteuer Mineralogie"

Vertrauen wiedergewinnen

Wir müssen weg vom Vorurteil der "bösen Chemie", meint der Autor dieses Buchs.
Rezension zu: "Deutschland braucht Chemie"

Die Dosis macht das Gift

Im Alltag begegnen uns zahlreiche Toxine - nicht immer ist das schlimm.
Rezension zu: "Unser täglich Gift"

Zeitreise durch die Wissenschaft

Schon immer haben Menschen mit ihren Erfindungen die Welt verändert. Das Buch "Wissenschaft - voll gefährlich" lässt uns ihre Geschichten miterleben und gibt Anregungen für eigene Experimente.
Rezension zu: "Wissenschaft - voll gefährlich"
Strahlung beeinflusst Isotopenverteilung
Astrochemie

Rätselhaft häufiges Stickstoffisotop auf Erde und Kometen

Schwere Stickstoffisotope aus dem jungen Sonnensystem
Das Verhältnis schwerer zu leichten Stickstoffatomen ist auf Erde und Kometen alles andere als typisch. Das hat uralte Gründe, meinen Astrochemiker.
Spektrum.de, 29.09.14

Tumoren: Mit Milzbrand gegen Krebs?

Neuer Therapieansatz nutzt tödliches Bakterium
Spektrum.de

Maisanbau: Umgedrehter Zuckerrest macht Raupe zu erfolgreichem Maisschädling

Simpler Trick immunisiert Spodoptera-Raupen gegen Pflanzengift
Spektrum.de

Biochemie: Biomolekül-Bindungspartner bauen sich Wasserbrücken

Wasser in Zellen ist kein passives Medium
Spektrum.de

Künstliche Elemente: Seaborgium verhält sich weniger exotisch als vermutet

Ein künstliches, superschweres Element und seine Eigenschaften
Spektrum.de

Isotopenanreicherung: Mit Laserlicht zur Atombombe?

Eine neue Methode weckt Hoffnungen, aber auch Sorgen
Spektrum.de

Hochdruckchemie: Moleküle in Platznot

Wie verhalten sich Stoffe, wenn man sie extrem quetscht?
Spektrum der Wissenschaft

"Genius Grant": Gewinner des diesjährigen MacArthur-Grants bekanntgegeben

Preisträger freuen sich über 600000 Dollar
Spektrum.de

Nanotechnologie: Nano-DNA-Origami wird immer größer

Forscher skalieren die Nano-Falttechnik
Spektrum.de

Medikamentenrückstände: Kühe pumpen Baum mit Schmerzmittel voll

Ein Baum in Kamerun stellt angeblich das synthetische Schmerzmittel Tramadol her. Doch das Medikament kommt aus einer völlig anderen Quelle.
Spektrum.de
Anzeige
 

Recherche im Fachgebiet

 
Anzeige
 

Spektrum – Die Woche

Zugriff auf alle Inhalte der Onlineredaktion von "Spektrum der Wissenschaft" (Spektrum.de) sowie jeden Donnerstag Spektrum – Die Woche, die Sie auf unserer Seite abrufen oder sich per E-Mail schicken lassen können, erhalten Sie über ein Abonnement von "Spektrum – Die Woche". »
 
Anzeige
 
Spektrum der Wissenschaft
Testen Sie 3 aktuelle Ausgaben von Spektrum der Wissenschaft zum Vorzugspreis von EUR 16,- inklusive Versand. »
 
Science Jobs of the week
Mehr Jobs im Spektrum Stellenmarkt »
 
Anzeige
 

DenkMal

Welche physikalische Einheit gibt es wirklich?
Ein dwarf (Zwerg)
Ein beauty (Schönheit)
Ein barn (Scheune)
Ein penguin (Pinguin)

Alltagsfragen

Alltagsfragen zu Themen aus der Chemie gibt es bei gutefrage.net »
 
top