MATHEMATIK

Goldberg-Polyeder mit Fünf- und Secksecken
Geometrie

Eine neue Klasse halbregelmäßiger Körper

Ein Psychologe findet mit Hilfe von Chemiesoftware geometrische Körper mit überraschenden Eigenschaften.
Aus gleichseitigen Fünf- und Sechsecken lassen sich sehr schön kugelähnliche Polyeder bauen. Nur gleiche Winkel können die Grenzflächen nicht auch noch haben.
Spektrum der Wissenschaft, 18.04.14

Essay: Machen Quanten Sprünge?

Im tiefsten Innern ist das Universum kontinuierlich
Spektrum.de

Versunkene Hochkultur: Klima leitete den Niedergang der Induszivilisation ein

Spektrum.de

Wettbewerb: Ornamente selber machen - und gewinnen

Spektrum.de

DOSSIERS

Überlagerungszustand
Nobelpreismedaille
Ausbruch des Tungurahua
Nobelmedaille

Quantenphysik

Von der Theorie zum Computer
Die Quantenphysik ist neben der Relativitätstheorie eine Stütze der modernen Physik - mit Auswirkungen bis in die Biologie. Der erhoffte Quantencomputer als Teil der Forschung und praktische Umsetzung der Quantenphänomene ist zwar noch Zukunftsmusik, doch gibt es schon zahlreiche Erfolge in der Informationsverarbeitung und der technischen...

Nobelpreise 2012

Die Laureaten und ihre Forschung
Wie immer im Oktober schaut die Welt nach Skandinavien - auf die alljährliche Verleihung der Nobelpreise. Wir fassen alles über die Preisträger und ihre bahnbrechenden Forschungsbeiträge zusammen.

Jahresrückblick 2010

Highlights der Forschung
Rumorende Vulkane mit unaussprechlichen Namen, Tropfen aus Licht und Neandertalerverwandtschaften - das Jahr 2010 bot wieder Spannendes und Kurioses aus den Naturwissenschaften. Es kam zu Durchbrüchen in Labors und auf Konferenzen, aber leider auch zu traurigen Katastrophen.

Nobelpreise 2010

Die Laureaten und ihre Arbeiten
Am 10. Dezember werden die diesjährigen Nobelpreise feierlich überreicht. Lesen Sie hier die Hintergrundinformationen zu Preisträgern und ihrer Arbeit.
Was sagt die Statistik?
Umstrittene Statistik

Wenn Forscher durch den Signifikanztest fallen

Der allgegenwärtige p-Wert schadet der Forschung
Grobe Fehler in Statistik: Der "p-Wert" gilt als Goldstandard, doch er führt in die Irre. Er schadet damit seit Jahren der Wissenschaft.
Spektrum.de, 19.02.14

Geometrie: Do-it-yourself-Ornamente

Zaubern Sie Muster mit speziellen Symmetrien auf Ihren Bildschirm – und gewinnen Sie bei unserem Wettbewerb.
Spektrum der Wissenschaft

Mathematik: Mathematische Formeln regen Kunstsinn an

Gehirn und Geist

Kognitionsforschung: Das Handwerk des Denkens

Was heißt es, zu denken? Und was passiert dabei im Gehirn?
Gehirn und Geist

Der Mathematische Monatskalender: Februar 2014

Der wissenschaftliche Leiter der gregorianischen Kalenderreform
Spektrum der Wissenschaft

Zahlentheorie: Das Schicksal einer Zahlenfolge

Bis heute weiß man nicht, ob die Collatz-Folge in jedem Einzelfall irgendwann bei der Eins ankommt.
Spektrum der Wissenschaft

REZENSIONEN

Mathematik vor zweitausend Jahren

Dieser ungewöhnliche, doch überzeugende Exkurs in die antike griechische Mathematik eignet sich für alle, die mehr kennenlernen wollen als den Satz des Pythagoras.
Rezension zu: "Die antike Mathematik"

Die Simpsons und die Mathematik

Simon Singhs neues Buch zeigt viele Zusammenhänge zwischen der amerikanischen Zeichentrickserie und Konzepten der Mathematik auf – dabei stets gehaltvoll und mitreißend.
Rezension zu: "Homers letzter Satz"

Episodenreicher Rückblick auf die Mathematikgeschichte

Die amerikanische Wissenschaftsautorin Sharon Bertsch MacGrayne befasst sich mit Anwendungen der Bayes’schen Regel.
Rezension zu: "Die Theorie, die nicht sterben wollte"

Dem Zufall ein Schnippchen schlagen

Das Roulettespiel ist meist nicht perfekt. Man kann aus seinen Unvollkommenheiten Nutzen ziehen - aber nur mit viel Scharfsinn, Geschicklichkeit und technischen Hilfsmitteln.
Rezension zu: "Roulette"
Dresden, Jahrhunderthochwasser Sommer 2013
Statistik

Klimarekorde

Extremereignisse lassen sich mit Hilfe der Mathematik auf den Erwärmungstrend zurückführen.
Ob eine einzelne ungewöhnliche Hitzewelle Folge des Klimawandels ist, lässt sich nicht mit Sicherheit beantworten. Aber dass sich derartige Extrem­ereignisse in letzter Zeit häufen, kann man – mit Hilfe mathematischer Modelle – sehr wohl auf den allgemeinen Erwärmungstrend zurückführen.
Spektrum der Wissenschaft, 17.01.14

Deep Learning: Wie Maschinen lernen lernen

"Deep Learning" macht künstliche Intelligenz praxistauglich.
Spektrum.de

Datenspeicher: Digitales Gedächtnis für die Ewigkeit

Wie lassen sich digitale Daten für möglichst lange Zeit bewahren?
Spektrum.de

Der Mathematische Monatskalender: Januar 2014

Früher Meister der Flächenzerlegung
Spektrum der Wissenschaft

Rückblick: Das rätselhafte Spektrum-Quiz

Testen Sie Ihr Wissenschaftswissen!
Spektrum.de

Mathematik: Acht Geschichten über Zahlen

Reimund Albers über "Die Zahl, die aus der Kälte kam. Wenn Mathematik zum Abenteuer wird" von Rudolf Taschner
Spektrum der Wissenschaft

Mathematik: Universelle Gesetze

Naturgesetze für sehr komplizierte Systeme sind häufig weit gehend unabhängig von den Regeln, die für die einzelnen Systemkomponenten gelten. Forscher suchen intensiv nach einer mathematische Begründung für die jüngst entdeckten unter diesen universellen Gesetzen.
Spektrum der Wissenschaft

Mathematik: Ein großer Schritt zum Beweis der Primzahlzwillingsvermutung

Ein neuer Zugang zu einer alten Vermutung
Spektrum der Wissenschaft

Entscheiden: Das bayesianische Gehirn

Wir alle nutzen ausgeklügelte statistische Methoden - vollkommen unbewusst
Gehirn und Geist
Anzeige
 

Recherche im Fachgebiet

 
Anzeige
 

Spektrum – Die Woche

Zugriff auf alle Inhalte der Onlineredaktion von "Spektrum der Wissenschaft" (Spektrum.de) sowie jeden Donnerstag Spektrum – Die Woche, die Sie auf unserer Seite abrufen oder sich per E-Mail schicken lassen können, erhalten Sie über ein Abonnement von "Spektrum – Die Woche". »
 
Anzeige
 
Spektrum der Wissenschaft
Mehr Mathematisches finden Sie auf der Themenseite Mathematik von Spektrum der Wissenschaft »
Wolkige Aussichten: Chancen und Gefahren des Cloud Computing • Vertraulichkeit im Netz: Wie sich Big Brother in die Schranken weisen lässt • Die kleinsten Bits der Welt: Elektrische Widerstände als... »
Verpassen Sie keine Ausgabe der Reihe Spezial Physik - Mathematik - Technik und sparen Sie gegenüber dem Einzelkauf. »
Die Spektrum CD-ROM enthält den kompletten Inhalt (inklusive Bilder) des Jahrgangs 2013 von Spektrum der Wissenschaft als PDF-Version. Zur besseren Nutzung Ihres Heftarchivs finden Sie auf der CD... »
 
 
Anzeige
 

DenkMal

Wer brachte das gesamte Gerüst der Mathematik ins Wanken, weil er bewies, dass es stets unauflösbare Paradoxien enthielt?
David Hilbert
Bertrand Russell
Kurt Gödel
Alan Turing

Alltagsfragen

Alltagsfragen zu Themen aus der Mathematik gibt es bei gutefrage.net »
 
top