ERDE/UMWELT

Straße im Wald
Lärmverschmutzung

Auch Phantomstraßen sind umweltschädlich

Straßenlärm ist ein unterschätztes Naturschutzproblem
Lärm wird zu selten als Umweltverschmutzung wahrgenommen - schädlich für die Natur ist er aber allemal, demonstrieren Forscher mit einem eindrücklichen Experiment.
Spektrum.de, 02.09.15

Fernerkundung: Alle Bäume der Welt gezählt

Es gibt viel mehr Bäume als gedacht - es werden aber immer weniger
Spektrum.de

Zukunft der Stadt: Wachsen und Schrumpfen liegen nah beieinander

Während einige deutsche Metropolen aus allen Nähten platzen, schrumpfen viele andere Städte zusammen
Spektrum.de

Erneuerbare Energien: Große Windfarmen stehen sich selbst im Weg

Wie viele Windräder kann man aufstellen, bevor sie sich gegenseitig den Wind nehmen?
Spektrum.de

DOSSIERS

Schimpansengruppe
© fotolia / Edward White
Mars-Rover
© NASA, JPL
Anemonenfisch im Korallenriff
© fotolia / Frank Wasserführer
Buche
© fotolia / Smileus

Menschenaffen

Von Schimpansen, Bonobos, Gorillas und Orang-Utans
Sie sind unsere nächsten Verwandten und hochintelligent. Das verhindert leider nicht, dass Menschenaffen vom Aussterben bedroht sind.

Tagebuch der Mars-Missionen

Unsere Meldungen zu Curiosity, Mars Express und Co
Eine respektable Armada von Erkundungsgeräten hat bereits den Roten Planeten ausgespäht: Mit ihren erdwärts gesendeten Daten halten sie die Marsfreunde unter den Wissenschaftlern ständig auf Trab. Wir halten Sie über alle kleinen und großen Entdeckungen auf dem Laufenden.

Artenvielfalt und Artensterben

Vom Wesen und Ende der Natur
Noch ist die Biodiversität nicht in ihrem gesamten Ausmaß bekannt, und doch fegt wohl schon die sechste große Aussterbewelle in der Erdgeschichte durch ihre Reihen.

Wald und Waldsterben

Die Wälder der gemäßigten Breiten
Waldsterben scheint heute kein Thema mehr zu sein, verglichen mit den Schlagzeilen in den 1980er Jahren. Doch gesund sind unsere Wälder noch nicht.
Antineutrino-Karte von Europa
Elementarteilchen

Erste Antineutrino-Karte der Erde zeigt Kernkraftwerke

Elementarteilchen erlauben einen Blick auf künstliche und natürliche Kernspaltung
Bei der technischen Kernspaltung entstehen viele Antineutrinos - doch der Sinn der Karte ist eigentlich ein ganz anderer.
Spektrum.de, 01.09.15

Bilder der Woche: Einzigartige Dreifaltigkeit

Spektrum.de

Bedrohte Arten: Seltenes Perlboot nach Jahrzehnten wiedergefunden

Einst bildeten sie ganze Gebirge - heute sind Nautiliden selten geworden
Spektrum.de

Atmosphärenphänomen: ISS filmt "Roten Kobold" im All

Die Internationale Raumstation hat Red Sprites über Amerika aufgezeichnet
Spektrum.de

Seltene Erden: Schwierige Trennung

Neue Verfahren könnten die Förderung von Seltenerdmetallen wirtschaftlich machen
Spektrum.de

Bilder der Woche: Salamander in Bernstein

Seltener Fund aus der Karibik
Spektrum.de

REZENSIONEN

Untergrund
Regenwald
Glück tief [Tonträger]
Genial geschützt

Über die Tiefe geschrieben, doch nicht in diese gegangen

Zwei Autorinnen widmen sich den Landschaften, Gesteinen und Böden, in beziehungsweise auf denen wir leben. Leider unterlaufen ihnen dabei viele Fehler.
Rezension zu: "Untergrund"

Mangel als Quelle des Reichtums

Tropische Regenwälder weisen eine riesige Artenfülle auf – nicht obwohl, sondern weil dort chronischer Nährstoffmangel herrscht.
Rezension zu: "Regenwald"

Und ewig lockt die Höhle

Von der Faszination, die Welt unter Tage zu erkunden.
Rezension zu: "Glück tief"

Die Natur als Baumeisterin

Nicht nur der Mensch produziert Verpackungen, sondern auch Tiere, Pflanzen und andere Lebewesen.
Rezension zu: "Genial geschützt"
Biogasanlage
Erneuerbare Energie

Biogasanlagen - Zukunft für ein Schmuddelkind

Dezentrale Anlagen könnten die Nachteile von Biogas kompensieren
Biogasanlagen sind in Verruf geraten. Dabei könnten sie einen wichtigen Beitrag zur Versorgung mit erneuerbarer Energie leisten - sofern die Technik schrumpft.
Spektrum.de, 24.08.15

Meerestemperaturen: Warmer Blob im Pazifik bedroht Fische und Fischer

Ein warmer Wasserkörper verdrängt nährstoffreiches Wasser vor den Küsten Nordamerikas
Spektrum.de

Hitzerekord: Juli war der heißeste Monat aller Zeiten

Auch 2015 bringt wieder globale und lokale Rekordtemperaturen
Spektrum.de

Greenwich: Warum sich der Nullmeridian verschoben hat

Der nullte Längengrad liegt heute weiter östlich als früher
Spektrum.de

Caniden: Klimawandel machte Hunde zu ausdauernden Läufern

Die frühen Vorfahren von Haushunden und Wölfen jagten ähnlich wie Katzen aus dem Hinterhalt. Das änderte sich offenbar auch deshalb, weil das Klima kälter wurde
Spektrum.de

Phytolithe: Winzige Zeugen der Vergangenheit

Phytolithe – Kieselsäurepartikel aus Pflanzen – liefern Paläontologen, Archäologen und Kriminalisten wertvolle Aufschlüsse.
Spektrum der Wissenschaft

Invasive Arten: Verfemte Auswanderer als letzte Chance?

Hermeline sind in Neuseeland eine Plage, aber im Herkunftsland Großbritannien stark bedroht
Spektrum.de

Zukunft der Stadt: Großstädte für glückliche Menschen

Das Leben in der Stadt ist schlecht für die Psyche. Forscher haben Ideen, wie das Problem zu beheben ist - aber die Möglichkeiten sind nicht grenzenlos
Spektrum.de

Unbemannte Luftfahrzeuge: Drohnen jagen Bären einen mächtigen Schreck ein

Unbemannte Luftfahrtzeuge stressen die Tiere, die sie beobachten sollen
Spektrum.de

Höhlen-Inschriften: Historische Graffiti erzählen von Dürreperioden in China

Historische Inschriften an den Wänden einer Höhle in Zentralchina erweisen sich als Chronik der Dürren in der Region
Spektrum.de

Recherche im Fachgebiet

 
Spektrum der Wissenschaft
Science Jobs of the week
Mehr Jobs im Spektrum Stellenmarkt »
 

DenkMal

Der Apothekenhelfer August Engelhardt ...
gründete einen Orden nudistischer Sonnenanbeter
glaubte an die Unsterblichkeit durch Kokosnuss-Diät
erklärte das Tragen jeglicher Kopfbedeckung für gehirnschädigend
rief das Weltreich der Obstesser aus

Alltagsfragen

Alltagsfragen aus Geografie und Geowissenschaft gibt es bei gutefrage.net »
 
top