BIOLOGIE

Dreifingerfaultier kopfunter
Optimierte Anatomie

Faultiere sind zum Herumhängen perfektioniert

Der gemächliche Lebenswandel von Faultieren ist nur durch clevere Tricks möglich. Der neueste: ein Hängenetz für den vollen Magen.
Spektrum.de, 23.04.14

Hirnforschung: Karten vom lebenden Gehirn

Die Hochfeld-Magenetresonanztomografie könnte künftig individuelle Hirnkarten liefern
Spektrum der Wissenschaft, Spektrum neo, Spektrum.de, Sterne und Weltraum

Biologische Komplexität: Evolution ohne Selektion

Komplexere Strukturen und Moleküle treten nicht selten auch ohne Selektionskräfte auf, zum Beispiel auf der Basis neutraler Mutationen.
Spektrum der Wissenschaft

Biologie: 1500 Jahre altes Moos zu neuem Leben erweckt

Spektrum der Wissenschaft

DOSSIERS

Hochwasser
Alte Frau
Gehirn
Hausschwein

Klimawandel

Die Spuren der globalen Erwärmung
Kaum jemand zweifelt noch daran, dass der Mensch dem Planeten Erde kräftig einheizt. Welche Folgen sind schon zu sehen und welche drohen noch?

Altern

Was passiert, wenn wir in die Jahre kommen?
Die biologische Uhr tickt - für jede Zelle, für jeden Organismus, bei den einen schneller, bei anderen langsamer. Wie Alterungsprozesse ablaufen und welche Folgen sie haben, fasst dieses Dossier zusammen.

Hirnforschung

Der tiefe Blick in unser Denkorgan
In der Hirnforschung treffen sich Neurobiologie und -physiologie, kognitive Neurowissenschaft und Psychologie - ein Stelldichein verschiedener Disziplinen, das auch dringend geboten ist. Schließlich ist unser Gehirn als Forschungsinhalt derart kompliziert und vielschichtig, dass wir es im Ganzen womöglich nie verstehen oder erklären können....

Neolithische Revolution

Vom Jäger und Sammler zum Bauern
Vor etwa 10 000 Jahren entdeckte der Mensch die Landwirtschaft: Er begann, gezielt Getreide und Feldfrüchte anzubauen sowie Tiere zu züchten, damit sie ihm Fleisch, Fell, Wolle und Milch lieferten. Und mit modernen Verfahren kommen Forscher immer mehr Einzelheiten dieser globalen Revolution auf die Spur.
zusätzliches Auge bei Xenopus-Kaulquappen
Biologie

Der bioelektrische Kode

Elektrische Spannungen steuern die Entwicklung
Spannungsmuster in Zellen und Geweben können die Entwicklung von Organismen lenken, beeinflussen die Krebsentstehung und eröffnen neue Perspektiven in der Reproduktionsmedizin. Bisher ist das Forschungsfeld jedoch weit gehend unbekannt.
Spektrum der Wissenschaft, 18.04.14

Sprache und Gehirn: Gebärdensprache beeinflusst die Hirnanatomie

Gehirn und Geist

Lattenrost aus Eisenholz: Schimpansen mögen es luftig und stabil

Spektrum.de

Fortpflanzung: "Juno" bindet Spermien an die Eizelle

Spektrum.de

REZENSIONEN

Unsere haarigen Vettern

Primatenforscher schildern ihre persönlichen Begegnungen mit Menschenaffen.
Rezension zu: "Menschenaffen"

Fabrikführung durch den Körper

Unser Körper ist wie eine riesige Fabrik, in der fleißige Helfer dafür sorgen, dass alles nach Plan läuft. Ein schönes Buch mit spannenden Zeichnungen.
Rezension zu: "Wunderfabrik Körper"

Buntes Tierleben

Vom schnellsten Läufer bis zum tödlichsten Jäger: Dieses Buch versammelt spannende Phänomene aus der Tierwelt - amüsant und ansprechend illustriert.
Rezension zu: "Die Welt der Tiere"

Unter den Füßen

Über eine Dimension des Lebens, die sich im Boden verbirgt.
Rezension zu: "BodenLeben"
Quakender Laubfrosch
Bioakustik

Wissenschaftlicher Lauschangriff

Forscher analysieren den Klang von Landschaften
Genau hingehört: Die Klangkulisse von Lebensräumen verrät viel über die vorhandene Artenvielfalt und die dort ablaufenden ökologischen Prozesse.
Spektrum.de, 16.04.14

Bilder der Woche: Vier Augen sehen mehr als zwei

Spektrum.de

Das innere Spektrum: Der Kaffee-Mythos oder Aufklärung über die braune Bohne

Gehirn und Geist

Tierische Chemiewaffen: Giftmischer auf sechs Beinen

Natürliche Giftstoffe sind vielseitig einsetzbar
Spektrum.de

Ernährung: Ballaststoffe halten den Darm in Schwung

Warum der Griff zum Vollkornbrot lohnt
Spektrum.de

Ungewöhnliche Tiere: Der einzigartigste Vogel ist - der Fettschwalm

Spektrum.de

Stammzelltherapie: Welt-Parkinson-Tag

Gehirn und Geist

Bilder der Woche: Fliegen machen Ausweichmanöver wie Kampfjets

Spektrum.de

Krankheitserreger: Durchfall-Amöbe beißt Stücke aus Darmzellen

Spektrum.de
Anzeige
 

Recherche im Fachgebiet

 
Anzeige
 

Spektrum – Die Woche

Zugriff auf alle Inhalte der Onlineredaktion von "Spektrum der Wissenschaft" (Spektrum.de) sowie jeden Donnerstag Spektrum – Die Woche, die Sie auf unserer Seite abrufen oder sich per E-Mail schicken lassen können, erhalten Sie über ein Abonnement von "Spektrum – Die Woche". »
 
Anzeige
 
Spektrum der Wissenschaft
Essen als Sucht: Zucker und Fett wirken wie Drogen auf das Gehirn • Die vertikale Farm: Wachsen Obst und Gemüse künftig in Wolkenkratzern? • Trügerische Brennwerte: Kalorienangaben auf Lebensmitteln... »
Auf der CD-ROM finden Sie jeweils den kompletten Inhalt (inklusive Bilder) eines Jahrgangs von Spektrum der Wissenschaft als PDF-Version. Verpassen Sie keine Ausgabe und sparen Sie gegenüber dem... »
Die Sammelkassette von Spektrum bietet Platz für 12-15 Hefte. »
 
Science Jobs of the week
Mehr Jobs im Spektrum Stellenmarkt »
 
Anzeige
 

DenkMal

Warum stürzen sich Heuschrecken todessüchtig ins Wasser?
Heuschrecke
Altruismus
Überbevölkerung
Parasitenbefall
Flucht

Alltagsfragen

Alltagsfragen zu Themen aus Biologie und Wissenschaft gibt es bei gutefrage.net »
 
top