Galaxienhaufen Abell 2744
Gravitationslinsen

Entfernungsbestimmung per Linse

Der Gravitationslinseneffekt hilft bei der Entdeckung einer weit entfernten Galaxie.
Dank des Gravitationslinseneffekts gelang es Astronomen, die Entfernung zu einer extrem weit entfernten Galaxie zu ermitteln. Sie zählt zu den fernsten je beobachteten Objekten.
Sterne und Weltraum, 20.10.14

Locked-in-Patienten: EEG-Test weist auf Bewusstsein hin

Die Hirnaktivität mancher Wachkomapatienten zeigt überraschenden Befund
Spektrum.de

Energie: Keine Abkürzung zur Kernfusion

US-Konzern Lockheed Martin steigt in das Wettrennen um Fusionsenergie ein. PR-Stunt oder ernsthafte Konkurrenz?
Spektrum.de

Makedonisches Großreich: Ein Grab gegen die Krise

Der Hype um das Grab von Alexander dem Großen
Spektrum.de
bild

Entschleunigt zurück

Wenn ein Familienangehöriger an Parkinson erkrankt, bedeutet das für alle Beteiligten eine enorme Verlangsamung:

AcademiaNet

Nachricht aus der Poststelle der Zelle

Zellen in einem Organismus kommunizieren miteinander über Botenstoffe. Dies sind oftmals Proteine, die im Zellinneren produziert und nach außen geschleust werden. Forscher am MPI für Biochemie (MPIB) konnten nun detailliert zeigen, wie die 'Poststelle der Zelle' Proteine zuordnet, die aus der Zelle befördert werden.

Süddeutsche.de Wissen

400 Millionen Jahre alte Plattenhäuter: Urzeit-Fische erfanden Sex

Forscher präsentieren das Fossil eines Tieres, das vor 400 Millionen Jahren zum ersten Mal kopuliert haben soll - und das wohl nur seitwärts. Die Entdeckung könnte bedeuten, dass Sex zunächst eine evolutionäre Sackgasse war.
...

ARCHÄOLOGIE & GESCHICHTE

Gladiator (leicht skelettiert) aus Ephesos
Sportlernahrung

Gladiatoren ernährten sich überwiegend vegetarisch

Die Profisportler der Antike kamen ohne tierische Nahrung aus
Die Profisportler der Antike kamen ohne tierische Nahrung aus. Ein Aschetrunk stärkte aber wohl ihre Knochen.
Spektrum.de, 20.10.14

Makedonisches Großreich: Ein Grab gegen die Krise

Der Hype um das Grab von Alexander dem Großen
Spektrum.de

Metallurgie: Dem Eisen auf der Spur

Mit Spurenelementen und seltenen Isotopen lassen sich die Handelsbeziehungen im Mittelalter besser verfolgen.
Spektrum der Wissenschaft

Spektroskopie: Antike Farbenspiele

Röntgenspektren verraten, wie jahrtausendealte Elfenbeinschnitzereien einst bemalt waren.
Spektrum der Wissenschaft

ASTRONOMIE

Komet Siding Spring passiert den Mars (künstlerische Darstellung)
Kometen

Siding Spring passiert den Mars ohne negative Folgen

Der enge Marsvorbeiflug von Siding Spring hat bei den Raumsonden im Marsorbit keine Schäden angerichtet
Aufatmen bei den Missionskontrolleuren weltweit: Der enge Marsvorbeiflug von Komet Siding Spring richtete keine Schäden an. Nun werden die Daten und Bilder gesichtet.
Spektrum.de, Sterne und Weltraum, 20.10.14

Aus der Redaktion: Joachim Wambsganß erhält Grüter-Preis 2014

Die Werner und Inge Grüter-Stiftung zeichnet das Multimedia-Projekt "Universum für alle" aus.
Spektrum der Wissenschaft, Spektrum.de

Gravitationslinsen: Entfernungsbestimmung per Linse

Der Gravitationslinseneffekt hilft bei der Entdeckung einer weit entfernten Galaxie.
Sterne und Weltraum

Elektrostatik: Saturnmond Hyperion bestrahlte Raumsonde

Cassini fängt Teilchenstrom des bizarren Trabanten auf
Sterne und Weltraum

THEMENSEITEN

Kernfusion
Genregulation
Ebola-Virus
Lernen in der Schule

Kernfusion

Sol ex machina
Das Sonnenfeuer auf die Erde bringen - daran arbeitet die Fusionsforschung seit Jahrzehnten. Stehen wir kurz vor dem Zeitalter sauberer Kernenergie?

Epigenetik

Wie die Umwelt unser Erbgut beeinflusst
Epigenetik – was ist das? Birgt sie den Schlüssel dafür, wie wir "unser Erbgut steuern" und "unsere Gene besiegen"?

Ebola

Das tödliche Fieber
Mit einer Todesrate von bis zu 90 Prozent gehört das Ebola-Virus zu den gefährlichsten Krankheitserregern. Und eine effektive Behandlung ist noch nicht in Sicht.

Lernen

Wie wir Unbekanntes zu Wissen verarbeiten
Kinder lernen mit links, Erwachsene tun sich meist schwerer. Wie wir Neues verarbeiten und verinnerlichen, was uns dabei hilft oder hemmt, fassen wir hier für Sie zusammen.

BIOLOGIE

Das Bild zeigt eines der letzten Nördlichen Breitmaulnashörner im kenianischen Reservat der Organisation Ol Pejeta.
Artensterben

Breitmaulnashörner - da waren es nur noch sechs

Die Hoffnung auf Erhalt der Nördlichen Breitmaulnashörner schwindet
Nur noch sechs Nördliche Breitmaulnashörner leben heute - darunter nur ein zeugungsfähiger Bulle. Kann die Art überleben?
Spektrum.de, 20.10.14

Fortpflanzung: Fische kopulieren seit mindestens 400 Millionen Jahren

Die Befruchtung von Eizellen im Körperinneren nach einer Kopulation ist weit älter als gedacht.
Spektrum.de

Ornithologie: Häufige Vogelarten sind im freien Fall

Wie viele Vögel brüten in Deutschland?
Spektrum.de

Vogelschutz: Hat das Geiersterben Europa erreicht?

Erster Fund eines toten Gänsegeiers mit Nierenversagen alarmiert Naturschützer
Spektrum.de

CHEMIE

In die Form gewachsen
Nanotechnologie

Forscher erzeugen Nanoteilchen mit Gussformen aus DNA

Maßgeschneiderte Teilchen dank innovativer Formgebung
Forscher erproben ein höchst innovatives Verfahren, um Nanopartikel fast beliebiger Gestalt zu formen: Sie lassen sie in Förmchen wachsen, die sie zuvor aus DNA gefaltet haben.
Spektrum.de, 13.10.14

Nobelpreise 2014: Bilder von der Grenze zwischen Biologie und Chemie

Der Nobelpreis für Chemie 2014 geht an deutschen und zwei amerikanische Mikroskopieforscher
Spektrum.de

Astrochemie: Rätselhaft häufiges Stickstoffisotop auf Erde und Kometen

Schwere Stickstoffisotope aus dem jungen Sonnensystem
Spektrum.de

Biochemie: Biomolekül-Bindungspartner bauen sich Wasserbrücken

Wasser in Zellen ist kein passives Medium
Spektrum.de

ERDE/UMWELT

Erdatmosphäre
Planetenatmosphären

Ohne Plattentektonik wäre unsere Lufthülle ganz anders

Nur irdischer Gesteins-Stickstoff schafft es in die Atmosphäre
Venus, Mars und Erde haben völlig unterschiedliche Atmosphären. Das hat viele Ursachen - eine wichtige war bisher aber übersehen worden.
Spektrum.de, 20.10.14

Naturkatastrophen: Drohen mehr Vulkanausbrüche wegen Starkbeben?

Das Tohoku-Beben könnte Japans Vulkane geweckt haben
Spektrum.de

Geologie: Fossiles Riesengebirge entdeckt

Gebirgskette könnte Artenvielfalt gefördert haben
Spektrum.de

Stürme: Tornados ballen sich zusammen

Zeigen die gefährlichen Windhosen ein neues Muster?
Spektrum.de

MATHEMATIK

Alexandria
Urbanität

Es gibt nur vier Sorten von Städten

Stadtplananalysen belegen globale urbane Vereinheitlichung
Ein mathematischer Blick auf Straßenpläne belegt, dass man alle Städte der Welt in wenige Schubladen stecken kann: Fast keine hält sich nicht an globale Trends.
Spektrum.de, 08.10.14

Mathematische Simulation: Besser Lasso schwingen mit Mathematik

Seilbewegung lässt sich in Formeln beschreiben
Spektrum.de

"Genius Grant": Gewinner des diesjährigen MacArthur-Grants bekanntgegeben

Preisträger freuen sich über 600000 Dollar
Spektrum.de

Hirtenhunde: Zwei simple Tricks bringen die Herde ans Ziel

Verhalten von Hirtenhunden simuliert
Spektrum.de

REZENSIONEN

Transformationsdesign
Abenteuer Mineralogie
Geburt der Gegenwart
Geheimnisse der Erde (DVD)

Gesundschrumpfen

Ohne eine Kultur des Verzichts kann keine nachhaltige Zukunft entstehen, schreiben Bernd Sommer und Harald Welzer.
Rezension zu: "Transformationsdesign"

Von Mineralen und Abenteuern

Ein Mineraloge möchte seine Fachrichtung erzählerisch und fesselnd vorstellen, überzeugt dabei aber kaum.
Rezension zu: "Abenteuer Mineralogie"

Alles im Fluss

Wie sich die Auffassung von der Zeit nach dem Mittelalter veränderte.
Rezension zu: "Geburt der Gegenwart"

Zwischen Naturwundern und Apokalypse

Zwei Wissenschaftler gehen der Frage nach, wo und wie sich in naher Zukunft globale Naturkatastrophen ereignen könnten.
Rezension zu: "Geheimnisse der Erde"

MEDIZIN

Joggerin
Stoffwechselphysiologie

Warum Sport vor Depressionen schützen könnte

Bewegung hilft gegen Depression. Nur warum?
Ein körperlich aktives Leben schützt offenbar vor Depression - warum ist unklar. Ist ein Hormon entscheidend, das auch bei Fettleibigkeit auffällt?
Spektrum.de, 20.10.14

Innere Uhr: Wie Jetlag zu Fettleibigkeit beitragen könnte

Zeitverschiebungen schlagen auf den Darm durch
Spektrum.de

Medizin: Maßgeschneiderte Radionuklide gegen Krebs

Radioaktive Nuklide mit maßgeschneiderten Eigenschaften erlauben es, Tumoren gezielt zu bekämpfen.
Spektrum der Wissenschaft

Gesundheit: Um den Schlaf gebracht

Frank Ufen über "Wake up! Aufbruch in eine ausgeschlafene Gesellschaft" von Peter Spork
Spektrum der Wissenschaft

PHYSIK

Kernfusion
Energie

Keine Abkürzung zur Kernfusion

US-Konzern Lockheed Martin steigt in das Wettrennen um Fusionsenergie ein. PR-Stunt oder ernsthafte Konkurrenz?
Lockheed Martin steigt in das Wettrennen um Fusionsenergie ein. Ein PR-Stunt, auf den wir nur allzu gern hereinfallen würden, kommentiert Mike Beckers.
Spektrum.de, 20.10.14

Quantenmechanik: Quantenphysik erlaubt die Zeitreise

Simulation löst das Großvaterparadox
Spektrum.de

Meere: Brandung ist unerwartete Wärmequelle

Nicht nur die Sonne heizt die Ozeane auf
Spektrum.de

Materialforschung: Minidisplays mit guten Aussichten

Bekanntes Material mit neuem Einsatz als Display
Spektrum der Wissenschaft

PSYCHOLOGIE & HIRNFORSCHUNG

EEG
Locked-in-Patienten

EEG-Test weist auf Bewusstsein hin

Die Hirnaktivität mancher Wachkomapatienten zeigt überraschenden Befund
EEG-Daten können dabei helfen, ein verborgenes Bewusstsein aufzuspüren - auch dann, wenn Patienten zu keinerlei Kommunikation fähig sind.
Spektrum.de, 20.10.14

Hirnforschung: Neue Nervenzellen demontieren alte Erinnerungen

Die Konsequenzen der "adulten Neurogenese"
Spektrum der Wissenschaft

Citizen Science: Spielwiese für Hobbyforscher

Immer mehr Laien unterstützen Wissenschaftler bei ihrer Arbeit
Spektrum der Wissenschaft, Spektrum neo, Spektrum.de, Sterne und Weltraum

Körpersprache: Schlurfender Gang macht traurig

Unser Laufstil verändert unsere Gemütslage
Gehirn und Geist

TECHNIK

Generator aus atomaren Schichten
Moderne Stromquellen

Der kleinste Generator der Welt

Forscher erzeugen Strom mit extrem flachen, atomaren Schichten
Forscher erzeugen Strom mit extrem flachen Schichten aus einzelnen Atomen. Ultra-flache Generatoren sind damit möglich.
Spektrum.de, 17.10.14

Energiespeicher: Batterie mit eingebautem Feueralarm

Ein neu entwickelter Akku soll Elektrogeräte sicherer machen.
Spektrum.de

Leuchttechnik: Leuchtfeld mit Kohlenstoffnanoröhren noch energieeffizienter als LEDs

Kaum wird ein Nobelpreis für die Leuchtdiode verliehen, tritt eine andere, noch effizientere Technik auf den Plan. Sie funktioniert wie eine Fernsehröhre.
Spektrum.de

Dank Schlangentrick: Roboter meistert selbst steile Sanddünen

Forscher imitieren das Bewegungsmuster der Seitenwinder-Schlange
Spektrum.de
Anzeige
 
 
Anzeige
 
Anzeige
 
Spektrum der Wissenschaft
hier finden Sie
Jahrgangs's CD-ROMs Sammelkassetten T-Shirts und mehr »
Handeln Affen überlegt? Zumindest begreifen sie Ursache-Wirkungs-Beziehungen • Die Klugheit der Krähen: Im Experiment verblüffen die Vögel durch planendes Denken • Raffiniertes Reptil: Die... »
Testen Sie drei aktuelle Ausgaben von Sterne und Weltraum zum Vorzugspreis von EUR 16,- inkl. Versand. »
Astronomen präsentieren ihre schönsten Aufnahmen im Großformat und lassen Sie an den fantastischen Möglichkeiten der modernsten Naturbeobachtung teilhaben. »
 
Science Jobs of the week
Mehr Jobs im Spektrum Stellenmarkt »
 
Anzeige
 

DenkMal

Mit welchem Hilfsmittel versuchte der französische Naturforscher Buffon im 18. Jahrhundert die Kreiszahl Pi zu bestimmen?
Pi
Mit einer Nadel
Mit einer Waage
Mit einem Weinfass
Mit einem Stab
top